Kategorie-Archiv: Ruhrgebiet

  0

FC Schalke 04: Es werden neue Fanclub-Banner für die Arena gesucht

Die Arena auf Schalke. Foto: Michael Kamps

Die Arena auf Schalke. Foto: Michael Kamps

Aktive und kreative Schalke-Fans hier unter unseren Lesern? Wenn ja, dann haben wir hier heute einen Tipp für ebendiese: Bereits zum vierten Mal bietet der FC Schalke 04 zusammen mit dem Fan-Club Verband der ‚Knappen‘ nämlich aktuell seinen Fan-Clubs die Möglichkeit, sich zukünftig mit einem repräsentativen Banner unter dem Dach der Gelsenkirchener Arena stolz zu präsentieren.
Zum Start der neuen Saison im August 2015 sollen in diesem Sommer, hoch oben über der Nord- und Südkurve des Stadion, neue (14 x 3 Meter große) Fan-Banner aufgehängt werden.
In einem nun vom Bundesligisten ausgerufenen ‚Kreativ-Wettbewerb‘ haben alle Fans der Königsblauen in den kommenden Wochen die Möglichkeit, ihre entsprechenden Entwürfe beim Verein einzureichen. Um dabei jedoch auch zukünftig ein möglichst einheitliches Erscheinungsbild zu wahren, ist bei der kreativen Gestaltung jedoch bitte zu beachten, dass sich die Grundfarben des Banner-Entwurfs tatsächlich auf die Vereinsfarben Blau und Weiß beschränken mögen. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  1

Raus aus der Armutskomfortzone – Ein Kommentar zum Wechsel von Anselm Weber ans Schauspiel Frankfurt

Anselm Weber (Foto: Diana Küster)

Anselm Weber (Foto: Diana Küster)

Anselm Weber verlässt das Bochumer Schauspielhaus und geht nach Frankfurt. Glaubt man den Kommentaren auf Facebook oder Nachtkritik, ist das erst einmal eine gute Nachricht für Bochum. Das Haus, das Kulturdezernent und Stadtdirektor Michael Townsend in seiner Verlautbarung noch als „eines der ersten Häuser der Republik“ bezeichnet, spielt längst im nationalen Theaterdiskurs keine Rolle mehr. In seinem Text auf derwesten.de bringt Jürgen Boebers-Süßmann die finanziellen Engpässe des Hauses in Stellung. Sie seien dafür verantwortlich, dass Weber eher „Buchhalter als Künstler“ gewesen sei. Es sind jene Engpässe, die Weber von seinem Vorgänger Elmar Goerden übernommen hat, die wahlweise in der Argumentation sich plötzlich wie ein Bergschaden aufgetan haben, oder über Jahre hinweg entwickelten. Dass am Schauspielhaus Bochum schon in den letzten Jahren Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  3

Kreis Recklinghausen kauft ‘newPark’-Gelände

Große Pläne liegen schon länger auf dem Tisch. Foto: Kreis Recklinghausen

Große Pläne liegen schon länger auf dem Tisch. Foto: Kreis Recklinghausen

Seit Jahren schon schwelt diese Angelegenheit, mal mehr, mal weniger beachtet, vor sich hin. Über lange Zeit sah es zuletzt sogar eher schlecht aus für die Pläne in den ‚Rieselfeldern‘ im Kreis Recklinghausen mit dem sogenannten ‚newPark‘ ein riesiges neues Industrieareal zu entwickeln. Nachdem die Rot/Grüne-Landesregierung dann endgültig nicht bereit war die riskante Finanzierung des Grundstückskaufs mit einer Landesbürgschaft zu gewährleisten, war das Projekt in den Augen vieler Beobachter sogar bereits faktisch erledigt.
Doch dann kam der finanziell klamme und wirtschaftlich angeschlagene Kreis Recklinghausen, wo eine politische Mehrheit das Projekt unterstützt, selber als möglicher Risikoträger ins Spiel. Und nun gibt es offenbar auch konkrete Fortschritte:
Gemeinsam haben Landrat Cay Süberkrüb und Georg Petrich, Geschäftsführer der RWE Service GmbH, am Montag den Grundstücksverkauf von RWE an den Kreis Recklinghausen bekannt gegeben. „Ich bin sehr froh, dass wir diesen wichtigen Schritt nun vollziehen können“, sagte Cay Süberkrüb auf der Pressekonferenz, „damit sind wir dem Ziel, mehrere tausend neue Arbeitsplätze für die Region zu schaffen, einen wichtigen Schritt näher gekommen.“ Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  3

Waltroper Bürgermeisterin sieht die Entwicklung ihrer Stadt durch ‘Datteln 4′ eingeschränkt

Waltrops Bürgermeisterin Nicole Moenikes (CDU) Foto: CDU-Waltrop

Waltrops Bürgermeisterin Nicole Moenikes (CDU) Foto: CDU-Waltrop

Spätestens seit dem Frühjahr 2014 steht eigentlich schon fest, dass auch die Stadt Waltrop juristische Schritte gegen das an ihrer unmittelbaren Stadtgrenze errichtete Steinkohlekraftwerk ‚E.ON Datteln 4‘ einleiten wird. Bis zum heutigen Tage sind außer der generellen Absicht aber noch nicht allzu viele Details nach außen gedrungen.
Nachdem dabei ursprünglich grundsätzlich verschiedene Angriffspunkte denkbar waren, hat sich Waltrops Bürgermeisterin Nicole Moenikes (CDU), welche sich bei dem Vorhaben auf eine breite politische Mehrheit in ihrer Stadt stützen kann, gegenüber den Ruhrbaronen, nach einem Treffen mit den beauftragten Fachanwälten in der Vorwoche, nun erstmals konkreter über das Vorhaben die Inbetriebnahme des derzeit juristisch gestoppten Meilers endgültig verhindern zu können geäußert. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
michalak-8tz4
  0

The Memories und Lynx Lynx live im Rekorder in Dortmund

michalak-8tz4

Lynx Lynx / Bo-Total 2013

Der Rekorder in Dortmund, seit Juli 2013 das Zuhause des gemeinnützigen Kunst- und Kulturvereins „tonbande e.V.“ , präsentiert uns am 6. Mai einen großartigen Konzertabend.

Mit dabei The Memories aus Portland/ Oregon. Auf ihrer aktuellen Europa-Tour werden sie für ein einmaliges Deutschlandkonzert in Dortmund zu Gast sein und ihr erstes Studioalbum “Hot Afternoon” (released 11/14 – Burger Records) vorstellen. Zu den psychedelischen Folk-Pop-Garagen-Rock-Klängen aus Amerika gesellen sich Lynx Lynx aus dem Ruhrgebiet. Musikalisch sind sie ähnlich einzuordnen und werden den Abend pefekt machen.

Einlass ist um 20 Uhr, Beginn eine Stunde später, der Eintritt kostet 7 Euro!

RuhrBarone-Logo
  1

Die Rechte am 1. Mai in Steele oder Hochfeld

Ein Versteckspiel mit der Öffentlichkeit liefert sich derzeit die neonazistische Partei Die Rechte um ihre 1. Mai-Demonstration. “In einem sozialen Brennpunkt im Ruhrgebiet” wolle man am Freitag um 18 Uhr demonstrieren hieß es bisher, Anmeldungen liegen unter anderem in Duisburg und Essen vor, beide Versammlungen sind behördlich bestätigt. So sollen offenbar Gegenproteste erschwert werden. Die Duisburger Polizei wollte auf Nachfrage nicht mitteilen wo der Aufmarsch stattfinden soll.

Nun haben aber die Rechten selbst verkündet, dass sie in Essen-Steele oder Duisburg-Hochfeld aufschlagen wollen. Manches spricht für Hochfeld. Die Dortmunder Naziaktivisten rufen nämlich die Teilnehmer einer NPD-Demo, die am Nachmittag in Mönchengladbach stattfindet, dazu auf im Anschluss zum “nationalen Arbeiterkampftag” ins Ruhrgebiet zu kommen. Der S-Bahnhof Hochfeld-Süd ist von Gladbach sehr gut erreichbar, der in Steele, wo sich die NPD-Landeszentrale befindet, nicht.

RuhrBarone-Logo
  8

Wo ist die Strategie beim FC Schalke 04, wo die Selbstkritik bei den Verantwortlichen des Clubs?

Auf Schalke. Foto: Michael Kamps

Auf Schalke. Foto: Michael Kamps

Nach der abermals unbefriedigenden Leistung des FC Schalke 04 gestern in Mainz, da kommt man einfach fast gar nicht darum herum auch hier ein paar Zeilen über die Krise beim S04 zu verlieren. Nicht nur, dass das 0:2 vom Freitag das inzwischen schon sechste Spiel ohne ‚Dreier‘ in Folge für die Königsblauen war, vor allem eben auch die Tatsache, dass die Mannschaft aktuell so seltsam blutleer wirkt, stimmt Fans und Beobachter doch arg nachdenklich.
So geht es aktuell wohl auch gar nicht mehr nur um die Frage, ob man die Saison am Ende überhaupt noch auf einem Platz wird beenden können, der für die Qualifikation für einen internationalen Wettbewerb ausreichen wird. Hier geht es inzwischen offenkundig um die ganze Grundausrichtung des Clubs, welche inzwischen mal grundlegend hinterfragt werden muss. Doch wird das eigentlich gemacht? Man hat als Beobachter nicht wirklich den Eindruck. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
Foto : Weird*World Promotion
  0

Scandal aus Japan zu Gast in der Weststadthalle in Essen

Foto : Weird*World Promotion

Foto : Weird*World Promotion

Heute mal ein Konzert-Tipp von mir für alle Avril Lavigne, Paramore und Taylor Swift – Fans.

Das Pendant dazu aus Japan / Osaka sind Scandal, eine 2006 von Haruna, Mami, Tomomi und Rina gegründete Pop-Rock-Band, die seit der Veröffentlichung ihrer ersten Single 2009 (BEST★SCANDAL) in Japan zu den heißesten Acts der aktuellen japanischen Girl-Pop-Rock Generation zählen und mit ihrer Girlpower und rockigen Sounds große Erfolge verbuchen konnten.

Nach vier großartigen Alben und Touren durch ganz Asien, haben die vier Rock-Ladys im Januar diesen Jahres ihr fünftes Album Hello World auf den Markt gebracht. Es ist ihr erstes internationales Debütalbum, mit dem sie nun, neben dem Rest der Welt, natürlich auch Europa erobern möchten. (Die europäische Version des Albums beinhaltet zwei zusätzliche Songs).

Im Rahmen ihrer World-Tour geben sie am 30.4.2015 ein exklusives Konzert in der Weststadthalle in Essen und es wird das einzige in Deutschland sein.

Einlass ist im 19 Uhr, Beginn 20 Uhr und Tickets gibt es z.b. bei Eventim und Ticket Online.

Offizielle Homepage – kann man sich von Google prima übersetzen lassen 😉 

Offizieller YouTube Channel

Facebook-Event

Veranstalter: Weird World

RuhrBarone-Logo
michalak-97
  0

Der “Kaiser” hält Hof in Düsseldorf

michalak-59

Roland Kaiser war Mitte 20, als er Ende der 70-er Jahre seine Musikkarriere begann. Somit gehört er zu den Künstlern, die mich mein ganzes Leben lang irgendwie begleitet haben. Aus diesem Grund war es mir eine Ehre, ihn einmal live erleben zu dürfen. Mittlerweile sind 40 Jahre vergangen, und nach wie vor hat der gebürtige Berliner eine riesengroße Fangemeinde um sich vereint, die ihn gestern Abend in Düsseldorf applaudierend empfangen haben.

Seelenbahnen heißt seine aktuelle Hallen-Tour. Sie führt Kaiser, zusammen mit seiner hervorragenden Live-Band, durch insgesamt 21 Städte und ist natürlich dem gleichnamigen, im Mai letzten Jahres erschienenen, Studioalbum gewidmet ist. Aber auch die alten Hits wie Santa Maria und Manchmal möchte ich schon mit dir, denen er es zu verdanken hat, dass er auch nach vier Jahrezehnten immer noch erfolgreich auf der Bühne stehen darf, fehlen natürlich nicht und sorgen wie immer für ausgelassene Stimmung unter den gestrigen 1500 Fans in der Mitsubishi-Electric-Halle.

Morgen, den 24.4.2015, wird Roland Kaiser in Dortmund erwartet. Tickets für das Konzert in der Westfalenhalle 3a gibt es bei Eventim.

Und die Fotos von gestern gibt es hier:

Weitere Infos unter:

www.semmel.de

RuhrBarone-Logo