0

Das Konzert von Nina Hagen in der Weststadthalle in Essen

26063777786_3ed7ac899f_b

Clubbetreiber und Konzertveranstalter Kay Shanghai veranstaltete am Ostersonntag ein Akustik-Konzert mit Nina Hagen in der Weststadthalle in Essen.

Ein Abend ohne Schlagzeug, ohne Hits und ohne Punk – doch dafür mit großen Botschaften, kleinen Predigten und Texten von Bertolt Brecht, Theodor Fontane und Bob Dylan.

Konzerte der „Godmother of Punk“ sind immer auch kleines Experiment. Eventuell ist so etwas wie ein Rahmenprogramm vorhanden, dennoch lebt ein Abend von und mit Nina Hagen von der Improvisation. Vor ihren drei Musikern darf man also den Hut ziehen, denn sie haben es am Sonntagabend hervorragend gemeistert, sich von den doch manchmal recht wilden Gedankensprüngen, Interpretationen und der Songauswahl Nina Hagens nicht aus dem Takt bringen zu lassen und verliehen jedem ihrer Beiträge eine besondere musikalische Note.

Der eine oder andere Gast stolperte da vielleicht mal etwas mehr hinterher, aber wer sich überhaupt nicht aus seinem Element bringen ließ, war die Künstlerin selber.

Und dieses Element scheint doch irgendwie von einem anderen Stern zu sein. Die gebürtige Ost-Berlinerin lebt in ihrer eigenen Welt und wer sich von ihr mitnehmen läßt, sie begleitet, auf ihren gedanklichen Sphären, ihrer markanten-rauen Stimme lauscht, wie sich selber etwas in Trance singt und redet, in ihr Kunterbunt aus Inhalten eintaucht, der nimmt auf jeden Fall etwas mit nach Hause.

Denn in allem ist doch auch etwas wie ein roter Faden zu finden, Weltfrieden ist das ganz große Thema, Religiosität, Liebe, Solidarität und Menschlichkeit. Über all das redet, predigt und sinniert sie voller Ehrfurcht, Verehrung und Hingabe, besingt es und verliert sich darin. Was man ihr dabei niemals absprechen kann, ist Authentizität. Auch wenn sie als Kunstfigur gesehen wird, die auch oft provoziert, aneckt und sich in so überhaupt keine Schublade stecken läßt, und ihre Art und Weise doch manchmal etwas befremdlich erscheint, so ist sie das mit einer solchen Konsequenz, dass man sie dafür einfach nur bewundern muss. Abende mit Nina Hagen sind Herzensangelegenheiten. 

Let`s celebrate the 45 th anniversary of Nina Hagen live on stage and screen 1971-2016 !

RuhrBarone-Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.