3

Der Ruhrpilot

In Ruhrgebiet | Am 25 Dezember 2012 | Von Stefan Laurin

NRW: Freie Fahrt jetzt nur noch mit gelb oder grün…Welt

Bochum: Ein Zombie-Radweg…Bo Alternativ

Dortmund: Hoesch Spundwand  Belegschaft gegen Partei »Die Rechte«…Braunraus

Debatte: Eine Begegnung mit Thilo Sarrazin…Carta


3 Kommentare zu »Der Ruhrpilot«

  1. #1 | Norbert sagt am 25. Dezember 2012 um 13:44

    Ersteinmal Danke, dass man mich auch am Feiertag mit Links versorgt. DANKE!

    Das es in BO so einen Radweg gibt wundert mich nicht. Gibt’s bestimmt auch in DO und anderen Städten.

    Erschreckend finde ich den Bericht über Sarrazin. Warum schützt keiner den Mann vor sich selbst?

  2. #2 | Stefan Laurin sagt am 25. Dezember 2012 um 13:47

    @Norbert: Vielen Dank :-)

  3. #3 | Norbert sagt am 26. Dezember 2012 um 03:34

    Mein Verhältnis zum Ruhrpilot und anderen täglich aufgesuchten Seiten im Kontext des ganzen Lebens: ;-)

    Unter solchen Bedingungen [...] fällt es schwer, die Zeit zu gestalten. Dies beginnt bereits mit der Wahrnehmung ihrer Kaskaden aus immer rascher andrängender Information. Was ist wichtig, was peripher? Was dient der persönlichen Lage, was im Gegenteil sinnlosem Verkehr? Wo wäre einzugreifen und zu behandeln, wo zu ignorieren und zu vergessen? Werte und Raster tauchen ab, statt dessen herrschen für nachdenklichere Gemüter die Gefühle verbreiteter Ohnmacht vor. Überdies frisst der Zwang zum update oder zum follow up oftmals die besten Stunden des Tages.

    Quelle: http://www.nzz.ch/aktuell/feuilleton/uebersicht/achtsam-und-mit-mass-1.17907722

    Ich werde trotzdem die Links weiterhin regelmäßig anklicken … :-)

Hinterlasse eine Antwort

Du hast die Kommentare zu diesem Beitrag abbonniert.

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>