0

[Heute beginnt in Dortmund die YOU-Messe]

YOU_logo_2013

YOU_logo_2013

Sie stand unter keinem guten Stern. Als die YOU 1996 das erste Mal in Dortmund stattfand, wurde sie von einem schweren Unglücksfall überschattet. Bei einem Schauflug der „Flugbereitschaft des Bundesministeriums der Verteidigung“ stürzte der Flieger ab und 13 der 14 Insassen wurden dabei getötet.

Das Unglück gilt als das bis dato schwerste Hubschrauberunglück in der Geschichte der Bundeswehr.

2001 gab man Dortmund als Messestandort der YOU dann ganz auf und nach 14 Jahren kehrt sie heute zurück.

Am Konzept hat sich nicht viel geändert. Es ist eine Jugendmesse, die in zwei Segmente aufgeteilt ist. Auf der einen Seite geht es um den Bereich „music-sports-lifestyle“ und auf der anderen Seite dreht sich alles um „Bildung-Karriere-Zukunft“, wobei der Unterhaltungsfaktor ausserordentlich groß ist. Mitmachaktionen und berühmte Künstler, wie Eko Freah, Ape Crime, und MC Fitti,  hautnah erleben… gehören ebenfalls dazu.

michalak-312a

Aber auch Proteste sind laut geworden, die vielleicht im Hinblick auf den damaligen Unglücksfall in Dortmund ein wenig mehr nachzuvollziehen sind. Das Bündnis „Krieg ist kein Funsport“, dem sich zahlreiche Jugendverbände und Organisationen angeschlossen haben, lehnt die Teilnahme der Bundeswehr, die auf der Jugendmesse vertreten ist, grundsätzlich ab.

Geplant sind zahlreiche Aktionen, wie zum Beispiel heute um Punkt 12 Uhr ein Flashmob, bei dem in Halle 5 vor dem Stand der Bundeswehr 1000 Jugendliche aus vollen Rohren Seifenblasen pusten sollen: Facebook Event

Aber nun zu den Fakten der Messe:

Termin: 28. bis 30. November 2014

Öffnungszeiten: Freitag: 9 bis 15 Uhr, Samstag und Sonntag 10 bis 18 Uhr

Veranstaltungsort: Messe Westfalenhallen Dortmund, Hallen 4-8

Tickets gibt es hier.

RuhrBarone-Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.