6

Hey, Chinesen – Schafft zwei, drei viele Duisburgs!

Der Kölner Stadtanzeiger begleitet Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) auf ihrer China-Reise und weiß ungeheures zu berichten: “Ihren neuen Werbespruch hat die Ministerpräsidentin auch im Gepäck, als sie mit schwerer Limousine vor dem Amtssitz des chinesischen Vize-Ministerpräsidenten Wang Yang vorrollt. Ihm empfiehlt sie das Ruhrgebiet und seinen Wandel vom Zentrum der Schwerindustrie zum „Technologie- und Wissenschaftsstandort“ […]

RuhrBarone-Logo
  10

Duisburg: Neonazis und Linke am 1. Mai auf dem selben Platz?

Die neonazistische Partei Die Rechte hat für den 1. Mai Aufmärsche in mehreren Städten angemeldet, darunter auch am Duisburger Hauptbahnhof (Ruhrbarone berichtete). Die Antifaschisten der Initiative gegen Duisburger Zustände hatten mit den Nazis gerechnet, und deshalb bereits vor über zwei Monaten selbst eine Versammlung am Hauptbahnhof angemeldet – möglicherweise also schon vor den Rechtsradikalen. Johanna Haldemann, Sprecherin der Gruppe, fordert […]

RuhrBarone-Logo
  0

Rubinstein verlässt Duisburg

Zum 1. Juli 2015 kommt es zu einem Wechsel in der Geschäftsführung der Jüdischen Gemeinde Duisburg-Mülheim/Ruhr Oberhausen. Der bisherige Geschäftsführer Michael Rubinstein (42) verlässt nach elf Jahren auf eigenen Wunsch die Gemeinde. Zum Abschied haben wir mit ihm gesprochen. Über Antisemitismus und über Duisburg. Über Integration und über Versöhnung. Und über ein Quentchen Düsseldorf.  Letztens […]

RuhrBarone-Logo
  2

MSV: „Duisburger Herzen für Haltern“

Noch immer liegt der Schatten des schrecklichen Flugzeugunglücks über NRW. Fußball-Drittligist MSV Duisburg möchte mit einem Benefizspiel zu Gunsten der Angehörigen der Flugzeugkatastrophe ‪#‎4U9525‬ nun ein klein wenig Hilfe leisten. Die ‚Zebras‘ empfangen in der aktuellen Länderspielpause am Freitag, 27. März 2015, um 18:45 Uhr in der Schauinsland-Reisen-Arena den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern. Der Sender […]

RuhrBarone-Logo
  15

Duisburg: Gedenken an Ivana Hoffmann

Unser Gastautor Ismail Küpeli war auf der Beisetzung von Ivana Hoffmann  in Duisburg dabei, die im Kampf gegen den Islamischen Staat fiel. Nein, Ivana Hoffmann war nicht nur ein weiteres Opfer des syrischen Bürgerkriegs, in der bereits über 200.000 Menschen getötet wurden. Sie hatte sich aus Duisburg auf dem Weg nach Nordsyrien gemacht, um dort für die […]

RuhrBarone-Logo
  0

Freie Duisburger Akzente

In Duisburg haben am Freitagabend offiziell die 36. Akzente begonnen, zum Thema HEIMAT. Bereits seit Mittwochabend läuft auf dem Duisburger Nachbarblog Xtranews eine alternative Veranstaltung, die inzwischen 25 Beiträge zählt. Der Gedanke, eine separate Aktion zu beginnen, entstand spontan, als sich die Mails mit Ankündigungen für die offiziellen Veranstaltungen häuften. Für den Beginn hatten wir […]

RuhrBarone-Logo
Duisburg: Flüchtlingsempfang vor Sammelunterkunft.
  1

Duisburger Flüchtlingsrat startet Kampagne

Duisburg firmiert gern als weltoffene Hafenstadt, Einwohner aus mehr als hundert Nationen leben in der Stadt an der Ruhrmündung. Doch die Lage der Flüchtlinge ist fatal. Deswegen startet der Duisburger Flüchtlingsrat jetzt eine Kampagne. Wöchentliche Pegida-Demos am Hauptbahnhof. Rassistische Ausfälle von Nazis und Anwohnern anlässlich einer geplanten Flüchtlingsunterkunft im Stadtteil Neumühl. Ein zur Abschreckung geplantes […]

RuhrBarone-Logo
  2

Duisburg: Veranstaltungsreihe zur Genese und Gegenwart rechter Gewalt

Am 28. März gedenken Antifaschisten in Dortmund dem zehnten Jahrestag des Todes von Thomas Schulz mit einer Demonstration. Schulz wurde vom Neonazi Sven Kahlin getötet. Mit Bezug auf die Demo beginnt schon heute eine Veranstaltungsreihe in Duisburg. Im ersten Vortrag – er beginnt um 20 Uhr im Djäzz – geht es um die “Sozialpsychologie des Rechtsextremismus und […]

RuhrBarone-Logo
  2

Duisburg: PEGIDA und die Nazis

In Duisburg fand am Montag zum dritten Mal eine Demonstration von PEGIDA NRW statt. Nur noch 200 Menschen folgten dem Aufruf. Wie bei den vorherigen Versammlungen befanden sich auch wieder viele Neonazis unter den “Islamisierungsgegnern”. Nachdem Sebastian Nobile bei PEGIDA ausgestiegen ist, leitete am Abend Marco Carta die Versammlung. Und dabei hatte er einige Probleme. […]

RuhrBarone-Logo
  5

Duisburg: Demonstrationen werden kleiner

Die Demonstrationen von PEGIDA NRW, und die Veranstaltungen von Nazi-Gegnern werden schon in der zweiten Woche erheblich kleiner. Das große Duisburger Toleranz Bündnis verzichtete am Montag komplett auf eine Veranstaltung. Die Initiative “gegen Duisburger Zustände” konnte am Montag noch 70 Menschen mobilisieren. Dem “Netzwerk gegen Rechts” schlossen sich ca. 900 Personen an. Die beiden Kundgebungen […]

RuhrBarone-Logo