10

Duisburg: Bitteres Scheitern in der Relegation – Das war es dann in ‚Liga 2‘ für den MSV!

Seien wir mal ganz ehrlich, viele Spiele des MSV Duisburg in dieser Saison waren eher unansehnlich und nur schwer über die volle Distanz erträglich. Fast die gesamte Saison über lag der Club folgerichtig dann auch auf einem direkten Abstiegsplatz. Lediglich an den letzten Spieltagen schaffte man es zumindest auf den 16., den sogenannten Relegationsplatz. Dies […]

RuhrBarone-Logo
  1

Liebes Duisburg, lieber MSV,

egal, wie das Spiel nachher ausgeht, eines steht mal fest: Trotteligste Fußballstadt beziehungsweise trotteligster Fußballverein der Welt könnt Ihr immerhin nicht werden. Denn dazu müsstet Ihr: 1. In einem Anfall von Größenwahn eine moderne Multifunktionsarena bauen, deren einzige Funktion das Veranstalten von Fußballspielen ist, 2. was, genau, bedeutet, dass dort außer Fußball nix stattfinden kann, […]

RuhrBarone-Logo
  6

Duisburg, es reicht: Unendliche Wundervolligkeiten!

Als ich klein war, versprach der elterliche Satz “Heute musst Du aber früh schlafen gehen, denn morgen fahren wir nach Duisburg” unendliche Wundervolligkeiten. Duisburg, das war fast so aufregend wie ans Meer zu fahren, wo man unter anderem den nervenden kleinen Bruder im Sand verbuddeln und den ganzen Tag herummatschen durfte. Es ging schon damit […]

RuhrBarone-Logo
  11

Duisburg, es reicht: Duisburger Impressionen

Okay, also Duisburg. Duisburg hat alles, was man als Stadt so braucht, inklusive einer Fußgängerzone – gut, das ist jetzt kein Argument, denn mittlerweile hat jedes Kuhdorf so ein mit rötlichen oder gräulichen Steinen bepflastertes, autofreies Arreal, das auf Architektenplänen immer voller lustwandelnder Fußgänger dargestellt wird, in der Realität aber einfach nur ein großer Platz ist, […]

RuhrBarone-Logo
  28

Islamistischer Prediger soll an Duisburger Hochschule sprechen

Die Duisburger Hochschule verliert ihren guten Ruf: Vor wenigen Tagen noch dozierte in den Räumen der Alma Mater ein obskurer Völkermord-Relativierer. Nächste Woche soll ein islamistischer Prediger sprechen. Darauf machte die Emanzipatorische Antifa Duisburg soeben aufmerksam. In deren Erklärung heisst es: „Am kommenden Mittwoch, den 04. Mai, soll im Duisburger Audimax eine vom „Islamischen Studierendenverein […]

RuhrBarone-Logo
  27

Duisburg: Genozidleugnung an der Uni

An der Universität Duisburg Essen fand am Dienstagabend eine Veranstaltung der „Türkischen Studenten“ statt. Es sollte um einen armenischen Banküberfall in Istanbul im Jahr 1896 gehen. Der Referent Şahin Ali Söylemezoğlu stand schon im Vorfeld wegen Äußerungen, die den Völkermord an den Armeniern im Jahr 1915 leugneten, in der Kritik. Verschiedene studentische Initiativen und der AStA […]

RuhrBarone-Logo
  0

Danke Duisburg!

Als Elke mir sagte, sie wolle in Duisburg lesen, war ich skeptisch. Es gab früher ein paar Ruhrbarone-Lesungen mit nur fünf Gästen. Alles Unsinn. Elke lag genau richtig. Mit gut 20 Gästen war das Djäzz gut gefüllt, wir hatten unseren Spaß und ich hoffe das Publikum auch. Im Herbst wird es eine Reihe von Lesungen […]

RuhrBarone-Logo
  4

Heute: Elke Wittich und Stefan Laurin lesen im Djäzz in Duisburg

Erst Dortmund und Bochum, nun Duisburg: Elke Wittich und Stefan Laurin setzen ihre kleine Lesetour heute um 20.00 Uhr im Djäzz in Duisburg fort. Bei der Lesung wird es eine Mischung aus literarischen und journalistischen Texten geben, die beiden werden sich abwechseln und dafür sorgen, dass sich das Publikum gut amüsiert. Elke Wittich lebt in Berlin, […]

RuhrBarone-Logo
  45

Duisburg: Aufmarsch türkischer Nationalisten eskaliert

In Duisburg hatten sich am Samstag Nachmittag 350 – 400 türkische Nationalisten auf dem Hochfelder Marktplatz eingefunden. Sie wollten gegen die kurdische PKK und für die Sicherheitspolitik des türkischen Staates demonstrieren. Veranstaltet wurde die Demonstration nicht von einem der bekannten, rechten türkischen Verbände sondern vom „Turan e.V.“ Mit „Turan ist die Gemeinschaft der Osmanen und […]

RuhrBarone-Logo
  46

Update: Islamistischer Hassprediger wechselt nach Absage von Duisburg nach Essen

Update: Wie die WAZ meldet, hat die Massjid Ar-Rahman-Moschee in Duisburg-Marxloh den islamistischen Hassprediger Tarik Chadlioui aliasTarik Ibn Ali ausgeladen. Aber der hat schon einen anderen Ort für seinen Auftritt gefunden und wird Ostersonntag in Essen-Steele verbringen, die die Essener Antifa-Z meldet: „Am kommenden Sonntag, dem 27. März, tritt der international bekannte islamistische Prediger Tarik Ibn […]

RuhrBarone-Logo