10

Schachverbot an der Uni Hannover?

Schachspiel Foto: David Lapetina Lizenz: CC BY-SA 3.0
Schachspiel Foto: David Lapetina Lizenz: CC BY-SA 3.0
Schachspiel Foto: David Lapetina Lizenz: CC BY-SA 3.0

Schachspiel Foto: David Lapetina Lizenz: CC BY-SA 3.0

Schach ist nicht überall auf der Welt ein beliebter und intellektuell reizvoller Zeitvertreib. Der Großmufti von Saudi-Arabien will zum Beispiel Schach verbieten lassen. Fromme Muslime könnten durch das Spiel von ihren Gebeten abgelenkt werden, was sicher ein hohes Risiko ist. Auf der Vollversammlung der Uni Hannover tauchte vor ein paar Tagen ein Antrag auf: Zwei Studenten wollten das Schachspielen an der Uni verbieten lassen. Ein ironischer Scherz oder dumme Wirklichkeit?    Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  2

„Wir und Heute“ – Faule Eier

David Schraven und Martin Kaysh vertiefen sich an diesem entspannten Tag in die Probleme der AfD in NRW. Die sind nämlich erheblich. Dann reden die beiden über die Chancen von EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD), der nach Deutschland zurück will, nachdem seine Amtszeit in Europa ausläuft. David meint, er wäre doch ein prima Ersatz für Hannelore Kraft als NRW-Ministerpräsident. Martin hält die Idee für absurd, Schulz sei zu Höherem berufen und außerdem sei der YouTube-Kanal von Hannelore super. Dann schwenken die beiden auf Überraschungseier ein und haben eine Idee für den Literaturpreis Ruhrgebiet. Ein Vorschlag, der hoffentlich breites Gehör findet.

RuhrBarone-Logo
  0

Der Ruhrpilot

AfD-Team Marcus Pretzell und Frauke Petry, Foto: Ulrike Märkel
AfD-Team Marcus Pretzell und Frauke Petry, Foto: Ulrike Märkel
AfD-Team Marcus Pretzell und Frauke Petry, Foto: Ulrike Märkel

AfD-Team Marcus Pretzell und Frauke Petry, Foto: Ulrike Märkel


NRW:
AfD droht der Ausschluss von der Landtagswahl…RP Online
Debatte: Facebook und die binäre Klickkultur…NZZ
Debatte: „Wie es aussieht, kommen fast alle Täter davon“…Welt
Debatte: Nitrat und die wahren Brunnenvergifter…Novo Argumente
Debatte: Gabriel am Scheideweg…Cicero
Debatte: Postfaktisches Gift…FAZ
Debatte: Fidel Castro – Vom kubanischen Revolutionär zum Desillusionär…Welt
Ruhrgebiet: Initiativkreis Ruhr nimmt drei Universitäten auf…Der Westen
Bochum: Künstlerin fasziniert die Ästhetik des Verfalls…Der Westen
Duisburg: Parteichef Gabriel streichelt die SPD-Seele…Der Westen

Trage Dich in den „Wir für NRW“-Newsletter ein:

Und wir schicken Dir täglich eine Auswahl der wichtigsten und besten Geschichten über das Ruhrgebiet, über NRW. Hintergründe, Aktuelles und Interessantes. Uns liegt etwas an der Region.


RuhrBarone-Logo
  10

Feuer-Intifada gegen Israel

lejeune_feuer

lejeune_feuer

„Was in Israel passiert, sind keine normalen Brände. Das ist die Strafe Gottes für den Verbot des Gebetsrufes!“ (Grammatik wie Original), ätzt der selbsternannte Journalist Martin Lejeune auf Facebook. Damit pflichtet er Tweets der Hamas bei, die zuvor allen Grund zum Feiern hatte: Seit drei Tagen lodern verheerende Buschbrände in der Gegend um Haifa und zwingen mehr als 75 000 Israelis zur Flucht.

Lejeune und Hamas sind einander nicht fremd. Bereits vor zwei Jahren war Lejeune Gast der radikal-islamischen Terrormiliz und bezeichnete die willkürlichen Hinrichtungen von angeblichen Spionen seitens der Hamas als „sozial“. Zwar sieht ein in der Knesset eingebrachter Gesetzentwurf das Verbot des gewöhnlich um vier Uhr in der Früh erfolgenden Gebetsrufs deshalb vor, weil Anwohner, auch muslimische, durch das Gebrüll um den Schlaf gebracht werden. Doch dieser sachliche Grund im Angesicht der zunehmenden Technologisierung, die einen Weckruf entbehrlich erscheinen lässt, interessiert Lejeune nicht. Der Jude, so das Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Der Ruhrpilot

Ruhrgebiet_Symbol

Ruhrgebiet_Symbol

NRW: Schlechte Noten für das Land…General Anzeiger
NRW: Zerfall und Verwesung in der AfD…FAZ
NRW: Rot-Grün startet sozialen Arbeitsmarkt…RP Online
NRW: Über Nordrhein-Westfalen in den Bundestag…Welt
Debatte: Gibt die SPD die Wahl schon verloren?…Post von Horn
Debatte: „Auf der guten Seite war es kaum mehr auszuhalten“…Welt
Debatte: Das passiert bei Facebook, wenn ihr ein Bild oder Profil meldet…Mobilegeeks
Debatte: White Trash for President…Jungle World
Debatte: Die neue Zugmaschine der Menschheit…Novo Argumente
Ruhrgebiet: Vermüllung durch Ignoranz…Der Westen
Bochum: „Mit Erdogan will ich nichts zu tun haben“…Der Westen
Dortmund: Umbau des Naturkundemuseums wird deutlich teurer…Der Westen
Duisburg: Hüttenwerk erneuert Hochofen…Der Westen
Duisburg: Stadt soll nach FOC-Absage 11 Millionen Euro zahlen…Der Westen
Essen: Keine Schiedsrichter für drei Gewalt-Mannschaften…Der Westen

Trage Dich in den „Wir für NRW“-Newsletter ein:

Und wir schicken Dir täglich eine Auswahl der wichtigsten und besten Geschichten über das Ruhrgebiet, über NRW. Hintergründe, Aktuelles und Interessantes. Uns liegt etwas an der Region.


RuhrBarone-Logo
  0

Wer will „Paro“ kennenlernen?

15032717_10155443703249307_528591041885274664_n

 

15032717_10155443703249307_528591041885274664_n

Foto: Cristóbal Márquez

Ein Interview mit Julian Gerhard zum Projekt „Die Vergessenen“ von Lu Rieland

Paro ist die Robbe, die man auf dem Bild sieht. Ich sage: eine! der Hauptattraktionen von Julian Gerhards neuem Projekt am Mo, den 28.11.16 in der Stadtbücherei in Bochum. Nachdem man zuletzt im Zusammenhang mit leuchtenden Würfeln auf dem Bochumer Rathausvorplatz (Projekt „Lighthouse Square“) und integrierter, authentischer Arbeit mit Flüchtlingen von Julian Gerhard hörte, bietet der Absolvent „Szenischer Forschung“ Interessierten nun gemeinsam mit einem Künstlerkollektiv eine intensive Auseinandersetzung zum Thema Demenz in Form eines Szenischen Essays zum Mitfühlen an. Mitfühlen deshalb, weil eine großes Augenmerk auf den individuellen Erfahrungen und Perspektiven der Erkrankten selbst liegt, aber auch deren Angehörige spielen eine Rolle. Nach dem Erfolg von „Vater“ im Schauspielhaus bin ich mir sicher, dass sich auch durch „Die Vergessenen“ unsere Wahrnehmung im Hinblick auf diese komplexe Krankheit erweitert.

 

Ja, es ist ja noch nicht so lange her, dass wir uns das letzte mal über ein Projekt von dir unterhalten haben. Also, sei erneut gegrüßt. Das allerwichtigste: Gib mir die Robbe während wir reden. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  7

Wer macht den Breitbart?

Jürgen "Else" Elsässer - Wechselt er zu Breitbart? Foto: Alexander Böhm  Lizenz: CC BY-SA 4.0
Jürgen "Else" Elsässer - Wechselt er zu Breitbart? Foto: Alexander Böhm Lizenz: CC BY-SA 4.0
Jürgen "Else" Elsässer - Wechselt er zu Breitbart? Foto: Alexander Böhm Lizenz: CC BY-SA 4.0

Compact-Chef Jürgen „Else“ Elsässer – ist er ein Mann für Breitbart? Foto: Alexander Böhm Lizenz: CC BY-SA 4.0


Bald wird das rechte US-Portal Breitbart nach Deutschland kommen und eine Filiale aufmachen. Da stellt sich die Frage: Wer macht da mit? Elke Wittich und Stefan Laurin haben mal ein wenig spekuliert.

Stefan Laurin: Bald kommt Breitbart nach Deutschland. was glaubst Du, wen holen die an Bord? Kollegen die dringend einen Job brauchen gibt es ja zur Genüge.

Elke Wittich: Aber so verzweifelt dürften nur die wenigsten sein – es gibt ja auch viele schöne Alternativjobs, wie äh naja Werbetextchen schreiben. Oder Taxifahrer. Taxifahrer ist gut, wir sollen ja jetzt den Leuten zuhören. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo