0

Rock im Revier zieht nach Dortmund

JT1A1903klein

Update 11.02.2016

Der Vorverkauf für Rock im Revier in Dortmund startet am 11.2. um 9 Uhr!

Am 11.02.2016 um 9 Uhr beginnt der Vorverkauf für Rock im Revier in der Dortmunder Westfalenhalle vom 26. – 28. Mai. Die Tickets für das Festival sind als Tagesticket für Donnerstag für 59,50€, für Freitag für 79,50€ und für Samstag für 69,50€ sowie weiterhin auch als 3-Tages-Ticket für 125€ (alle Preise inkl. Gebühren) auf www.myticket.de und www.ticketmaster.de erhältlich. Bereits für Gelsenkirchen gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Der Spielplan:

Donnerstag, 26. Mai: Mando Diao / Garbage / Powerwolf / Prime Circle

Freitag, 27. Mai: Iron Maiden / Sabaton / Ghost / Tremonti / The Wild Lies / The Raven Age

Samstag, 28. Mai: Nightwish / Slayer / Anthrax / In Extremo / Gojira / Apocalyptica / Suicidal Tendencies

Rock im Revier bleibt auch 2016 im Ruhrgebiet und wird die Westfalenhalle mit einem hochkarätigen Line-Up zum Kochen bringen. Für Dortmund neu bestätigt sind insgesamt vier Bands: Die schottisch-amerikanische Alternative-Rock-Instanz Garbage, die finnischen Cello-Rocker Apocalyptica,  Suicidal Tendencies, die bereits seit Anfang der Achtziger Brücken zwischen Hardcore-Punk und Metal schlagen, sowie die Radiorocker Prime Circle aus Südafrika.  

Rock im Revier wird als Urban-Festival alle Versprechen einlösen: Die Tickets berechtigen zur Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr, so dass das Festival optimal erreichbar ist. Durch eine perfekte Anbindung an die urbane Infrastruktur sind außerdem ausreichend Parkplätze und Unterkunftsoptionen in der Umgebung gewährleistet.

Drei tolle Rock-Tage in Dortmund!

Die Künstler von Rock im Revier ziehen in die Westfalenhalle nach Dortmund

Soeben erreichte uns die Pressemeldung, dass das diesjährige DEAG Festival „Rock im Revier“, vom 26. bis 28. Mai 2016, das im letzten Jahr noch von der Veltins Arena auf die Trabrennbahn in Gelsenkirchen verlegt wurde, nun in den Westfalenhallen in Dortmund stattfinden wird.

Begründung seitens der Veranstalter ( DEAG Deutsche Entertainment AG Wizard Promotions Konzertagentur GmbH und www.handwerker-promotion.de)

Umfangreiche Tests der beauftragten Spezialisten sowie Gespräche mit Anwohnern haben ergeben: Die von den Fans, der Produktion und auch von den Bands gewünschte Lautstärke bei den geplanten Live-Konzerten auf der Trabrennbahn in Gelsenkirchen ist nicht genehmigungsfähig. Die DEAG hat sich zum Umzug in die Westfalenhalle entschlossen, da die Konzerte dort in der Lautstärke stattfinden können, die für Rock sein muss!

Daher zieht das gesamte Line-Up des Festivals Rock im Revier (26. – 28. Mai) nach Dortmund in die Westfalenhalle um. Die für Rock im Revier gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Der Vorverkauf für die Restkarten der Konzerte in der Westfalenhalle, die an denselben Terminen stattfinden, beginnt am Donnerstag, den 11.2., um 9 Uhr.

Der Vorverkauf für Rock im Revier wird von Donnerstag, 4.2., bis Donnerstag, 11.2. um 9 Uhr ruhen, um die verbleibenden Kapazitäten der restlichen Tickets für die Westfalenhalle zu sondieren. Ab Donnerstag, 11.2., um 9 Uhr gibt es auch Tagestickets für Donnerstag für 59,50€, für Freitag für 79,50€ und für Samstag für 69,50€ sowie weiterhin auch das 3-Tages-Ticket inkl. aller Gebühren für 125€ auf www.myticket.de und www.ticketmaster.de. 

Die Vorfreude sollte von dem Standortwechsel nicht geschmälert werden, denn alle Künstler kommen mit! Das hochkarätige Konzert-Line-up um die Heavy Metal-Großmeister Iron Maiden, Slayer und Nightwish wird außerdem um drei ausgewählte Acts erweitert: Die finnischen Cello-Rocker Apocalyptica, die seit mehr als zwei Dekaden für Aufsehen sorgen, weil sie harten Metal auf klassischen Celli spielen, Suicidal Tendencies, die bereitsseit Anfang der Achtziger Brücken zwischen Hardcore-Punk und Metal schlagen, sowie die Radiorocker Prime Circle aus Südafrika. Außerdem dürfen sich die Fans weiterhin auf die Nummer-Eins-Bands Nightwish, Slayer, In Extremo freuen sowie auf weitere Acts wie Sabaton, Mando Diao, Powerwolf, Anthrax, Ghost, Tremonti, Gojira, The Wild Lies und The Raven Age.

Ich berichtete euch hier schon darüber !

RuhrBarone-Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *