14

[Wer hat gewonnen ? ! - Weihnachtsfotowettbewerb der Ruhrbarone]

In Ruhrgebiet | Am 24 Dezember 2012 | Von Sabine Michalak

So..wie angekündigt, endet heute der Wettbewerb. Wir danken allen, die mitgemacht haben und hoffen, dass es etwas Freude bereitet hat.

Wir haben auch einen klaren Favoriten unter den eingereichten Fotos gehabt und zwar das Bild von Dirk Blauton [Nummer 7] mit genau 68 Stimmen!

Damit ist es das Gewinnerbild, und es wird sich die nächsten Tage im XXL -Posterformat auf den Weg machen :O)

Herzlichen Glückwunsch von uns!

 

**************************************

So, wie angekündigt beginnt heute (1.12.2012) das VOTING unseres Weihnachtsfotowettbewerbs !

Danke an diejenigen, die ein Foto eingereicht haben.

Ich werde die Galerie täglich einmal nach oben setzen, damit sie nicht in der Versenkung verschwindet, und wer die Möglichkeit hat, darf diesen Beitrag auch gerne teilen und an Freunde schicken.

Es wird über den Facebook-Button “Gefällt-mir” gevotet – wenn man das jeweilige Foto aus der Galerie heraus anklickt, ist er sichtbar.

Edit : Ich habe gesehen,  dass einige auch über den Google-Button abgestimmt haben. Ich werde es dann zusammenrechnen.

Wem diese Option absolut nicht gefällt, darf mir auch gerne seine Stimme für sein Lieblingsbild ( Nummer angeben ) per Email schicken, ich addiere sie dann dazu.

ruhrbarone.blog@gmail.com

Wer die jeweiligen Fotos geknipst hat, ist während des Votings geheim, und wem zwei Bilder gefallen, der darf auch zwei Stimmen abgeben.

Ich drücke allen die Daumen, dass fleissig abgestimmt wird !


14 Kommentare zu »[Wer hat gewonnen ? ! - Weihnachtsfotowettbewerb der Ruhrbarone]«

  1. #1 | Joachim Bomann sagt am 1. Dezember 2012 um 16:18

    Sind diese 15 Photos etwa alles was euch bis zum 30. 11. zugesandt wurde?

  2. #2 | Arnold Voß sagt am 1. Dezember 2012 um 19:44

    Spende einen Foto-Preis, Joachim, dann werden es beim nächsten Mal bestimmt viel mehr. Ab 5000€ aufwärts für den Sieger werden es sogar richtig viele. :-)

  3. #3 | Sabine Michalak sagt am 1. Dezember 2012 um 20:10

    @ Joachim…hättest dich ja beteiligen können, dann hätten wir jetzt 16 Fotos :O)

    Ich finde die Anzahl übrigens sehr nett für unsere ersten Wettbewerb…schließlich sind wir hier keine Fotocommunity und es sollte eine schöne Idee zur Weihnachtszeit sein..

  4. #4 | Joachim Bomann sagt am 1. Dezember 2012 um 21:43

    @Sabine: Habe leider, obwohl ich diese Seite eigentlich regelmäßig besuche, von dem Wettbewerb erst nachträglich erfahren, tut mir leid.
    Außerdem halte ich meine Fähigkeiten als Photograph nicht für gut genug, um darum an Wettbewerben teilzunehmen.
    Hier mal, außer Konkurenz, ein eher mäßiges Weihnachtsbild von mir:
    http://farm5.staticflickr.com/4044/4180957579_66c2ed8328_z.jpg
    Was mit dem BVB ist euch sicherlich lieber:
    http://farm8.staticflickr.com/7240/7229943088_aa1e818694_z.jpg
    mfg
    Joachim

  5. #5 | pat boone sagt am 1. Dezember 2012 um 22:06

    mattar for president!

  6. #6 | Sabine Michalak sagt am 2. Dezember 2012 um 01:55

    @ Joachim… Das ist natürlich schade, dass du den Wettbewerb nicht mitbekommen hast, hatte eigentlich versucht, ihn mehrmals hier zu aktualisieren.
    Und ich finde die beiden Fotos hätten durchaus mitmachen können, wenn es deine Lieblingsbilder sind…darum ging es ja :)
    Aber stattdessen kannst du ja jetzt fleissig für die anderen mitvoten, die freuen sich bestimmt .
    ;)

  7. #7 | Joachim Bomann sagt am 2. Dezember 2012 um 19:09

    So, jetzt habe ich auch abgestimmt.



    Bild 10 ist auf der ‘Halde Hoheward’ aufgenommen worden, die sollte man, nicht nur als Hobbyphotograph, unbedingt mal bestiegen haben, keine Angst ist einfacher als die Eiger Nordwand.
    Wer meint, Bild 7 ist unscharf, dem sei gesagt, das geht mit einer Holga nich’ anders.
    Bild 15: Einfach mal die Kamera mit einem Weitwinkel auf den Waldboden legen geht auch.
    Bild 7: Ein Bilderrätsel. Wo ist das wohl aufgenommen worden? S-Bahnstation Stadthaus in Dortmund?

  8. #8 | Eva sagt am 4. Dezember 2012 um 13:13

    Die Idee eines Fotowettbewerbs ist doch nett. Vielleicht könnte die Zahl der Einreichungen durch eine thematische Vorgabe erhöht werden. Impressionen aus dem Ruhrgebiet zum Beispiel. Mir ist es nämlich so gegangen, dass ich nicht genau wusste, was bei diesem Wettbewerb gefragt war, und deswegen nichts einreichte.

  9. #9 | Sabine Michalak sagt am 4. Dezember 2012 um 13:42

    @ Joachim….danke für die Infos :)
    Und freut mich,dass du mit abgestimmt hast…

    @ Eva..das Thema war eigentlich angegeben . Ich habe es extra so gewählt, dass die, die mitmachen wollen, auf Fotos zurückgreifen können, die sie schon gemacht haben.
    Wie ich bereits erwähnte, ist das hier ja kein Fotografie-Blog, und hätte ich jetzt ein sehr eingeschränktes Thema angegeben, zu dem man erstmal los muss und Fotos knipsen…wäre die Auswahl …so befürchte ich es fast…noch geringer ausgesfallen.
    Zumal es auch nicht mehr das Wetter ist, wo man draußen auf lange Fototouren gehen mag.
    ;O)
    Aber ich bin gerne bereit auch so etwas noch mal anzubieten.
    Das war jetzt der erste Versuch und mal schauen.

  10. #10 | pat boone sagt am 11. Dezember 2012 um 00:25

    btw: wer hat eigentlich das tolle artikelbild gestaltet? naive kunst at its best.

  11. #11 | Sabine Michalak sagt am 11. Dezember 2012 um 00:40

    Was meinst du mit gestaltet?..Den Text?…:)

  12. #12 | Benjamin sagt am 24. Dezember 2012 um 14:01

    Ahh. Der Fotowettbewerb ist “schon” zu Ende und ich hab das Voting gar nicht mitbekommen.
    Jetzt bin ich Verlierer! Und das zu Heiligabend..

  13. #13 | Judith sagt am 24. Dezember 2012 um 15:51

    nächstes mal mach ich klaro mit …………….

  14. #14 | Sabine Michalak sagt am 25. Dezember 2012 um 08:12

    @ Benjamin…:)..Wie kann dir denn das Voting entgangen sein?…:D
    Das war doch wirklich oft genug hier zu lesen…
    ;O)

    Aber nicht traurig sein…es wird sicherlich mal wieder einen Wettbewerb geben…

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>