3

Das Jüdische Museum Berlin wieder auf Abwegen

Das Jüdische Museum zu Berlin hat wieder einmal den Vogel abgeschossen. Dieses Mal in dem man durch die Blume Werbung für BDS macht, und zwar indem man den dazugehörigen Beschluss des deutschen Bundestags auf dem Twitter-Account des Jüdischen Museums kritisierte und dann zurückkrebste, in dem behauptet hat, auf einen Diskussionsbeitrag hinweisen zu wollen. Von unserer […]

RuhrBarone-Logo
  2

Jüdisches Museum Berlin: Deutschland von seiner erbärmlichen Seite

Am 8. März 2018 wurde der Kulturrat des Regimes der Islamischen Republik, Seyed Ali Moujani, zu einer Führung durch das Jüdische Museum zu Berlin eingeladen. Zu dieser Führung wurde Moujani vom Direktor des Museums, Peter Schäfer, persönlich empfangen. Von unserer Gastautorin Anastasia Iosseliani. Man muss sich das auf der Zunge zergehen lassen: Im Deutschland des […]

RuhrBarone-Logo
  7

“Heutige Standards” und der Karneval von Aalst

 Von unserer Gastautorin Anastasia Iosseliani Geehrte LeserInnen! Dieser Tage las ich ein Interview auf der Website des «Deutschlandfunk» mit dem Kirchenhistoriker Thomas Kaufmann, der der Meinung ist, dass man die «Judensau» zu Wittenberg weiterhin im Kirchenrelief lassen soll, als Denkmal, dass der «heutige Standard» keine Selbstverständlichkeit ist und weil man als Jude mit den «Spannungen leben» lernen […]

RuhrBarone-Logo