1

[Eine Konzertpremiere im Rottstr5 Theater]

 Streetlaturns … wahrscheinlich noch den wenigstens ein Begriff, aber das sollte sich bald ändern.

Vor zwei Tagen gab die Bochumer Band ihr erstes Konzert im Rottstr5 Theater in Bochum.

Wobei…ein Bandmitglied dürften den meisten dann aber doch bekannt sein : Linda Bockholt, die Frontfrau des ebenfalls aus Bochum stammenden Mädchenquartetts „Tengo hambre pero no tengo dinero“ .

Gemeinsam mit den drei Musikern Sebb, Uen-gi  und Tom hat sie die letzten zwei Jahre Songs geschrieben, geprobt und „Proberaummusik“ gemacht…nun wollen sie allen zeigen, was dabei herausgekommen ist.  Und es kann sich hören und sehen lassen. Eine Mischung aus Jazz und Pop und Rock,  mit schönen Melodien und Texten, gesungen von Linda und Annika Nemec, einem weiteren Tengo-Mitglied.

Ich habe euch von dem Abend in der Rottstrasse ein paar Fotos mitgebracht :

Linda gehört übrigens auch zu der Besetzung des Theaterstücks „Well, you’re my friend“ am Schauspielhaus Bochum, die nächste Vorstellung ist am 08.06.2013 um 19:30 Uhr.

 

RuhrBarone-Logo

Ein Kommentar zu “[Eine Konzertpremiere im Rottstr5 Theater]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.