1

Großes Bundesliga-Finale: Der BVB kann jetzt nur noch gewinnen!

BVB-Boss Aki Watzke zeigte sich zuletzt optimistisch. Foto: Robin Patzwaldt

Der Tag der Entscheidungen in der 1. Fußball-Bundesliga steht an. Erstmals seit neun Jahren fällt die Entscheidung über die Meisterschaft wieder an einem letzten Spieltag.

Wer wird sich am Ende die Schale schnappen? Der FC Bayern München geht mit einem Zwei-Tore-Vorsprung und der deutlich besseren Tordifferenz in sein Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt. Borussia Dortmund hingegen müsste diesen Rückstand bei seinem Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach aufholen, bei einem eigenen Sieg zugleich auf eine Niederlage der Bayern hoffen.

Solche Geschichten hat es in der Historie des Fußballs zwar schon häufiger gegeben, alle Wahrscheinlichkeit spricht jedoch klar für eine Meisterschaft der Münchener. Es wäre, und das macht die Sache etwas traurig, die siebte in Serie für den Rekordmeister.

Logisch, dass sich die große Mehrheit der Fußballfans in diesem Lande eher einen Triumph der Dortmunder freuen würde, die seit 2012 auf eine weitere Meisterschaft warten. Schon alleine aufgrund der Abwechslung wäre das für den Fußball in diesem Lande sicherlich besser. Von der erwartbaren Euphoriewelle in der Stadt und der Region, die in der bayerischen Landeshauptstadt schon seit gefühlten Ewigkeiten nicht mehr aufzukommen mag, einmal ganz zu schweigen. Über 200.000 Fans würden Morgen in Dortmund erwartet, sollte der BVB seine Saison heute Nachmittag tatsächlich erfolgreich krönen können.

Sollte es jedoch mit der großen Sause in Dortmund am Sonntag nichts werden, dann wäre das kein Grund zur Trauer. Die Rückrunde der Dortmunder war für einen Titel als Belohnung eigentlich nicht konstant genug.

Zu viele Ausrutscher pflasterten seit Dezember den Weg der Schwarz-Gelben. Wie es auch ausgehen mag, die Borussen hätten den Titel nicht am letzten Spieltag verspielt, sondern vielmehr bei den unnötigen Ausrutschern in Augsburg, Nürnberg, Düsseldorf, Bremen, oder bei den Heimspielen gegen Hoffenheim oder Schalke.

Dies lässt mich als Fan des BVB heute vergleichsweise entspannt in den letzten Spieltag der Saison 2018/19 gehen. Denn eigentlich kann die Favre-Truppe heute nur etwas gewinnen. Keine ganz so üble Perspektive vor einem letzten Spieltag….

RuhrBarone-Logo

Ein Kommentar zu “Großes Bundesliga-Finale: Der BVB kann jetzt nur noch gewinnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.