Impressionen von der Ukraine-Kundgebung am 9. Mai in Bochum

Ukraine-Demo am 9. Mai 2022 in Bochum (Foto: Roland W. Waniek)

Bochum setzte gestern ein deutliches Zeichen der Solidarität mit der Ukraine: Handgezählt 192 Teilnehmer waren auf den Konrad Adenauer-Platz im Bermudadreieck gekommen, um für die Freiheit der Ukraine zu demonstrieren. Es Unter anderem sprachen Jakub Wawrzyniak, der Generalkonsul der Republik Polen, Carina Gödecke (SPD), die ehemalige Präsidentin des Landtags in Nordrhein-Westfalen. Viele Ukrainerinnen hielten spontane reden. Alles wurde übersetzt. Natalia Kotvytska begeisterte das Publikum mit ihrem Gesang. Es gab nur einen russischen Gegendemonstranten, der an einem „Z“ auf dem T-Shirt zu erkennen war. Die Polizei überzeugte ihn, die Demonstration zu verlassen. Leider musste  Iryna Shum, die  Generalkonsulin der Ukraine, kurzfristig absagen. Wir hätten uns sehr gefreut, sie begrüßen zu können.

 

Dir gefällt vielleicht auch ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.