#1 | nussknacker56 sagt am 21. Mai 2022 um 19:48 Uhr

Na dann, herzlichen Glückwunsch nach Berlin. Immerhin ist es erfreulich, dass es wenigstens eine linke Strömung gibt, die nicht bis auf die Knochen reaktionär und opportunistisch ist. Ich konnte trotzdem irgendwann nicht mehr weiterlesen.