2

VfL-Fans: “Ernst und Altegoer raus”

Ärger in Bochum: Fans fordern das Ende von VfL-Dauerpräsident Altegoer. Und Spekulationen über die Nachfolge gibt es auch schon.

Wie Jens vom Pottblog berichtet, hängen an diversen Brücken in Bochum Transparente, die den Rücktritt des VfL-Bochum Präsidenten Altegoer fordern. Auch Manager Ernst soll gehen.

Ein vor wenigen Tagen in der WAZ veröffentliche Text des Schriftstellers Frank Goosen, in dem er die Rückgabe des Vereins an die Fans forderte, löste indes Spekulationen aus. Lukas von Coffee & TV interpretierte Goosens Text als dessen Bewerbung für das Präsidentenamt des VfL. Es scheint wieder spannend zu werden an der Castroper Straße – wenn auch nicht im Stadion

RuhrBarone-Logo

2 Kommentare zu “VfL-Fans: “Ernst und Altegoer raus”

  • #1
    rogal77

    Raus sollen die zu recht!!!Und wir wollen unseren VfL zurück!ernst(bewusst klein geschrieben) kann gar nichts ist ein Praktikant und in der Aussendarstellung einfach nur erbärmlich!! halt pantoffelträger von dick Don Werner!!!Lasst unseren VfL nicht ganz kaputt machen und jagt sie RAUS!!!!Bleiben die,gehen wir!!Hab nach 20j. echt voll die Hasskappe!!Es reicht-zischt euch!!!

  • #2
    Roger

    Richtig. Ich hoffe das die beiden verschwinden. Ernst kann ja bei Netto an der Kasse arbeiten und Altegoer bei KiK.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.