Vuvuzela: Tröten gegen Nazis

Am Donnerstag wollen die Nazis in Dortmund an der Freitreppe am Hauptbahnhof demonstrieren. Es könnte laut werden.

Denn die Dortmunder Nazigegner haben sich eine besondere Form des Protestes ausgedacht: Gegen die Nazis soll mit Vuvuzelas angetrötet werden.  Um 18.30 Uhr sollen  sich die Gegendemonstranten in der Nähe der Freitreppe treffen und ihre Tröten auspacken.  Das Motto: Dortmund sucht den Vuvuzela-Star. Wer mit einem iPhone-Vuvuzela-App beim Protest mitmachen möchte sollte darauf achten, nicht auf Abzockerangebote reinzufallen.

Dir gefällt vielleicht auch ...

5 Kommentare

  1. #1 | Nobbi sagt am 7. Juli 2010 um 14:37 Uhr

    Wenn man die Fahnenklau-Aktionen der Antifa in Berlin bedenkt, ist bei dieser Demo schon etwas Ironie im „Spiel“.

    Trotzdem gute Idee und viel Erfolg !!!

  2. #2 | Pottblog sagt am 8. Juli 2010 um 06:14 Uhr

    Links anne Ruhr (08.07.2010)…

    Essen: Schurenbachhalde: Räuberpistole geht für RVR nach hinten los (DerWesten) – Merkwürdige Vorgänge an der Schurenbachhalde – welche Rolle spielt hier der Regionalverband Ruhr (RVR)? Datteln: Kohle-Kraftwerksgegner fe…

  3. #3 | Kurzes Info-Update zur heutigen Nazi-Kundgebung « antifaschistische union dortmund sagt am 8. Juli 2010 um 11:41 Uhr

    […] die heutige Nazi-Kundgebung mit Vuvuzelas zu stören, scheint großen Anklang zu finden [*1*, *2*,*3*]. Um eine Live-Berichterstattung kümmert sich das Antifa-Medienzentrum Dortmund. Die Nazis […]

  4. #4 | Mit Vuvuzela-Lärm gegen Nazi-Kundgebung sagt am 8. Juli 2010 um 17:03 Uhr

    […] Ankündigung bei ruhrbarone.de […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: