Dortmund: Juicy Beats wertet Festivalfreitag auf

Juicy Beats Festival 2022 Foto: Popmodern GmbH Lizenz: CC BY-SA 4.0

Das Dortmunder Juicy Beats Festival stockt auf: Beide Veranstaltungstage – der 28. und der 29. Juli – werden in diesem Jahr gleichwertig gestaltet, was Veranstaltungsfläche, Anzahl der Bühnen und Floors angeht. Das bedeutet auch Platz für mehr Gäste: Die Kapazität steigt auf jeweils 32.000 Besuchende an beiden Tagen. Zuletzt vergrößerte sich das Juicy Beats 2015, indem auch der Freitag bespielt wurde.

Zugleich gaben die Festvalmacher zehn neue Acts bekannt. Unter anderem konnten 01099, Montez, Juliet Sikora, Pascow, Philine Sonny und Ski Aggu verpflichtet werden. Zuvor waren bereits Kraftklub, SDP, Provinz, Nina Chuba, Badmómzjay und Lari Luke bestätigt worden.

Dir gefällt vielleicht auch:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Werbung