Zum Glück sind es nur Klimakleber!

Eine Maschine der Lufthansa am Flughafen. Foto: Roland W. Waniek

Da sind sie wieder, die schrecklich nervigen Klimakleber! Am Mittwoch brachten sie den Flugverkehr in Köln stellenweise zum Erliegen, am heutigen Donnerstag betraf es den Flughafen in Frankfurt am Main.

Mitten in der Ferienzeit vermiesten die wenigen ‚Aktivisten‘ tausenden von Urlaubern den Ferienstart, sorgten für Absagen von etlichen Geschäftsterminen und zogen sich so den Zorn vieler Zeitgenossen zu.

Über den Sinn und Unsinn solcher Taten haben auch wir hier im Blog der Ruhrbarone schon vielfach diskutiert. An der Sache selber hat sich allerdings offenkundig bisher weder im Sinne der ‚Kleber‘ noch im Sinne der Kritiker wirklich etwas getan. Die Aktionen und Debatten ähneln sich seit Monaten, fast möchte man sagen Jahren. Und noch immer scheint es viel zu einfach zu sein, sich in sicherheitsrelevante Bereiche an unseren Flughäfen ‚hinein zu mogeln‘. Da freut man sich fast, dass es bisher immer ‚nur‘ Klimakleber sind, die unsere Flugsicherheit gefährden und uns mit ihrer Radikalität nerven.

Continue Reading

Minutenschreck (8): The Ritual

Im Wald da sind die Irren und ihr Gott. (Symbolbild: Sebastian Bartoschek/ Midjourney)

Loki. Ist eigentlich kein Marvel-Charakter. Hat ein paar Kinder. Die sind nicht alle cool. Und ein weiteres ist in diesem Folk-Horror unterwegs.

Warum es keine gute Idee von Ullstein ist, “Hillbilly-Elegie” von J.D. Vance aus dem Programm zu nehmen

J. D. Vance Foto: Gage Skidmore Lizenz: CC BY-SA 2.0


Der Ullstein Verlag hat “Hillbilly-Elegie” von J.D. Vance aus dem Programm geworfen.

Der Spiegel berichtet, dass sich der Ullstein-Verlag in der vergangenen Woche dafür entschieden hat, den Lizenzvertrag mit J.D. Vance nicht zu verlängern und entsprechend keinen Nachdruck zu liefern. Als maßgeblicher Grund dafür wird der politische Wandel des Autors angeführt: „“Zum Zeitpunkt des Erscheinens”, so der Verlag, “lieferte das Buch einen wertvollen Beitrag zum Verständnis des

Continue Reading

Der Effekt des Trainerwechsels droht beim BVB zu verpuffen

Der scheidende BVB-Boss Hans-Joachim ‚Aki‘ Watzke. Archiv-Foto: Robin Patzwaldt

Wenn ein Verein den Trainer wechselt, dann erhofft er sich dadurch im Regelfall kurzfristig eine Aufbruchsstimmung, die in Zukunft mehr sportlichen Erfolg für den Klub bringen soll. Da bildet auch Borussia Dortmund keine Ausnahme.

Nachdem Coach Edin Terzic mit Platz fünf in der Fußball-Bundesliga die schlechteste Platzierung des BVB seit 2015 einfuhr, ist es nun die Aufgabe des unerfahrenen Nuri Sahin den Verein als Cheftrainer wieder näher an die nationale Spitze heranzuführen. Bisher sieht es diesbezüglich allerdings eher schlecht aus. Der Effekt des Trainerwechsels, er droht an den Dortmundern in diesen Tagen völlig vorbeizugehen.

Continue Reading
Werbung
Werbung

NRW: Exporte im Mai 2024 um 6,3 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor

Container (Symbolbild) Foto: OneLoneClone Lizenz: CC BY 2.0


Nordrhein-Westfalen ist wie ganz Deutschland vom Export abhängig. Und da sieht es düster aus.

Die nordrhein-westfälische Wirtschaft exportierte im Mai 2024 Waren im Wert von 18,8 Milliarden Euro. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt anhand vorläufiger

Continue Reading

Wahlplakate in Thüringen

Wahlplakat der Linken im Thüringer Landtag Foto: Antje Jelinek


Nur noch gut fünf Wochen bis zur Landtagswahl in Thüringen und die Schlacht um die beste Dekoration in den Städten und Gemeinden kann beginnen. Da Wahlplakate tatsächlich mehr Wähler erreichen als Instagram und Facebook, ist das etwas altbackene und aufwendige Anbringen dieser Pressspan-Teile durchaus für sinnvoll zu erachten.  Und das Fahren durch die Stadt oder das Stehen im Stau ist auch gleich viel weniger langweilig.

Wen findet man denn so in Erfurt? Da wäre natürlich zuerst einmal unser amtierender Ministerpräsident Bodo Ramelow abgebildet, im Grünen mit gewohnt seriösem Touch. Und dort steht: “Bodo Ramelow Christ, Sozialist, Ministerpräsident.“ Die erste Assoziation könnte sein: christlich-sozial – oh, Moment, das gehört dann wohl doch in ein anderes Bundesland. Ansonsten trifft das natürlich zu. Man kann ja

Continue Reading