#1 | Pommeskind sagt am 31. Dezember 2014 um 16:11 Uhr

Ach, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Ich erinnere mich noch gut, als die Proteste gegen den EU-Gipfel in Essen niedergeknüppelt wurden. Da konnte die Essener Polizei sogar das USK aus Bayern herankarren lassen. Und wenn man mit Großlagen überfordert ist, muß man sich halt beraten bzw. helfen lassen. Es muß nur klare, politische Vorgaben geben.