#1 | Milliardenauftrag für die deutsche Bahn wackelt « Ruhrbarone sagt am 8. März 2010 um 12:21 Uhr

[…] hatte den Vertrag für den Unterhalt der S-Bahnen ohne Ausschreibung an die Deutsche Bahn vergeben. Das ganze lief ab, wie eine Erpressung. Private Konkurrenz wurde nicht zugelassen, stattdessen drohte die Bahn damit, den Nahverkehr […]