0

Ruhrbarone-Buchtipp: Reds – Die Geschichte des FC Liverpool

Die Premier League erfreut sich hierzulande nicht erst seit dem Amtsantritt von Jürgen Klopp beim FC Liverpool im Jahre 2015 ständig steigender Beliebtheit. Aber natürlich hat der Wechsel des ehemaligen Dortmunder Erfolgs-Coaches auf die Insel dem Ganzen noch einmal einen weiteren kräftigen Schub gegeben.

Kaum jemals zuvor wurde der Erfolg eines englischen Champions League Siegers in Deutschland wohl so sehr bejubelt wie der 2:0-Erfolg der Liverpooler im Frühsommer dieses Jahres über die Tottenham Hotspur in Madrid. Man hatte den Eindruck halb Deutschland drückte Jürgen Klopp mit seinen Jungs die Daumen.

Kein Wunder also, dass Buchverlage ihr Sortiment mit Sportbüchern aus diesem Bereich aufwerten. Anfang August erschien im Verlag ‚Die Werkstatt‘ passender Weise das Buch ‚Reds: Die Geschichte des FC Liverpool‘ von Dietrich Schulze-Marmeling, welches ich hier und heute unseren Lesern einmal kurz vorstellen möchte.

Das gut 300 Seiten starke Taschenbuch führt den Leser kurzweilig und äußerst lesenswert einmal quer durch die Vereinshistorie der ‚Reds‘. Von Bill Shankly und Jürgen Klopp bis hin zu Heysel und Hillsborough, von Steven Gerrard und Ian Rush, über Istanbul 2005 und Madrid 2019, hier kann man wirklich alles erfahren, was die größten Meilensteine und die wichtigsten Protagonisten in der Geschichte des Kultklubs angeht.

Die Vergangenheit des FC Liverpool ist wahrlich reich an großen sportlichen Triumphen aber auch an Tragödien. Zudem vereint dieser Verein eine unglaublich große Anzahl an legendären Spielern und Trainern, die ihm im Laufe der Jahre ihren jeweiligen Stempel aufdrückten.

Wer das bisher noch nicht weiß, der kann das spätestens nach dem Lesen dieses Werkes nachvollziehen. Zusätzlich bietet das Buch Ausflüge in die Musikszene und die Stadthistorie von Liverpool. Wirklich interessant für jeden Sport-Fan.

Ein kleines Manko ist die Gestaltung als Taschenbuch samt mäßiger Papierqualität. Für die Sportbuchsammlung hätte man sich da eine etwas hochwertigere Ausstattung gewünscht. Der hochwertige Inhalt hätte es auch verdient gehabt.

  • Taschenbuch: 304 Seiten
  • Verlag: Die Werkstatt
  • ISBN-13: 978-3730704387
  • Preis: 19,90 Euro

RuhrBarone-Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.