#1 | CarbKiller sagt am 13. Oktober 2020 um 12:05 Uhr

"unverzichtbaren Treibstoff für das Gehirn“

Nur zu blöd das der Körper selber Zucker herstellen kann. Nennt sich Gluconeogenese und läßt sich ganz ohne extern zugeführte Kohlenhydrate oder Zucker bewerkstelligen.
Der arme Herr Brendel bemüht sich doch so redlich Industriemüll zu verteidigen, kapiert aber nicht mal einfachste Ernährungsphysiologische Zusammenhänge, und verfällt deshalb in ein Vokabular das man nur von Homöopathen oder Alternativheilern etc. kennt.