Schöne Aktion in der Weihnachtszeit: Das ‚Teddy Bear Toss Goal‘


Besonders schöne Bilder erreichten uns nun vom Eishockey in Nordamerika. Das unterklassige Eishockey-Team aus Calgary, die ‚Hitmen‘, aus der sogenannten ‚WHL‘ (Western Hockey League), sammelte beim traditionellen ‚Teddy Bear Toss Goal‘ auch in diesem Jahr kurz vor Weihnachten wieder Stofftiere für den guten Zweck ein.

Die von den Zuschauern im ‚Saddledome‘ beim ersten Treffer des Heimteams auf das Eis geworfenen Plüschtiere gehen im Anschluss traditionell dann alle an bedürftige Kinder in der Region.

Eine wirklich tolle Aktion, wie ich finde! 🙂

Dir gefällt vielleicht auch:

1 Kommentar
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] einigen Tagen gab es in der nordamerikanischen WHL einen neuen Weltrekord. In Calgary, beim dortigen “Teddy Bear Toss“, wurden sagen und schreibe 28.815 Plüschtiere aufs Eis geworfen. So viele werden es in Neuss […]

Werbung