Weniger Studenten in Nordrhein-Westfalen

Audimax der Ruhr Uni Bochum Foto: M Lizenz: Gemeinfrei

Im laufenden Wintersemester 2023/24 sind an den nordrhein-westfälischen Hochschulen rund 711 300 Studenten eingeschrieben. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilt, sind das rund 31 200 bzw. 4,2 Prozent weniger Studenten als im Wintersemester 2022/23. Eine niedrigere Studentenzahl hatte es in NRW zuletzt vor zehn Jahren gegeben (Wintersemester 2013/14: 686 569).

Die Zahl der Studienanfänger ist dagegen höher als ein Jahr zuvor: Für das laufende Wintersemester haben sich an den nordrhein-westfälischen Hochschulen rund 91 100 Studierende erstmals für ein Studium in Deutschland eingeschrieben. Das sind etwa 2 100 Personen bzw. 2,3 Prozent mehr als im Wintersemester 2022/23.

Dir gefällt vielleicht auch:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Werbung