1. Mai Songcontest

Draußen ist das Wetter so schön, dass sowiso keiner am Rechner sitzt. Sei’s drum, hier eine Rate-Top-Ten als Soundtrack zum Tag der Arbeit:

Auf Platz zehn: Soundtrack für heute abend in Berlin, soviele Bullen waren da. Auflösung nach dem klick

Auf Platz neun: Nehmt die Dinger vom Dachboden, wir wollten doch die Weltrepublik. Auflösung nach dem klick

Auf Platz acht: Außer dem Papst hat nur einer Recht. Auflösung nach dem klick

Auf Platz sieben: Wer schläft jetzt noch. Auflösung nach dem klick

Auf Platz sechs: Jetzt ist auch noch die Rose futsch. Auflösung nach dem klick

Auf Platz fünf: Selbst in den Schluchten ist was los. Auflösung nach dem klick

Auf Platz vier: hatten wir schon. Auflösung nach dem klick

Auf Platz drei: Schnurbärte aus dem NDR. Auflösung nach dem klick

Auf Platz zwei: Vorwärts immer, rückwärts nimmer – im Blümchenrock. Auflösung nach dem klick

Auf Platz eins: Aufgewacht. Auflösung nach dem klick

Dir gefällt vielleicht auch:

0 0 votes
Article Rating
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
ch_we
13 Jahre zuvor

Das Wissensproletariat dankt 🙂

Elmar
Elmar
13 Jahre zuvor

Yeah. Wusste gar nicht, dass Motto-Parties auch im Internet funktionieren 🙂
Mein Beitrag:

https://www.youtube.com/watch?v=oG4ndbhOkpI&feature=related

Das Quiz hat mich aber dazu gebracht, mal den Ursprung des Liedes Bella Ciao herbeizugooglen. Wenigstens was gelernt.
Ab Montag dann wieder in der Welt der Marktwirtschaft,
Elmar

Thomas
13 Jahre zuvor

Huch.

Ein Revolutionsranking von alten Kampfliedern.

Rio, Dr. Degenhardt (was macht eigentlich Sohn Kai, Franz Josef?)- das schafft schwer rein.

Und macht so sentimental, wie Du, David, Dich fühltest als Du das Ranking aufgestellt hast.

Eigentlich hilft aber nur eines: Weitermachen!

Und die Ermutigung ist natürlich Georges Brassens.

https://www.youtube.com/watch?v=l4Q7urIVYAE

Oder Walter Mossmann.

https://www.youtube.com/watch?v=n03r12fu2J0

Oder – zeitgenössisch – die Telekommander:

https://www.youtube.com/watch?v=luIjNqo8ETM

Soweit zum Thema: Anarchie ist machbar, Frau Nachbar.

Na, jedenfalls ideengeschichtlich.

(-:

Werbung