Beliebter türkischer Schauspieler Cüneyt Arkın gestorben

Cüneyt Arkın ist tot! Der Schauspieler starb im Alter von 84 Jahren am Montagabend im Beisein seiner Familie in einem Krankenhaus im Istanbuler Stadtteil Beşiktaş, wie mehrere türkische Medien übereinstimmend am Morgen melden.

Cüneyt Arkın, der mit bürgerlichem Namen Fahrettin Cüreklibatır hieß, war ein türkischer Filmschauspieler, Regisseur, Produzent und Kampfsportler. Er hat in rund 300 Filmen und Fernsehserien mitgewirkt und gilt als einer der bekanntesten türkischen Schauspieler aller Zeiten. Er war die türkische Antwort auf Bud Spencer. Arkıns Filme reichten im Laufe seiner vier Jahrzehnte umspannenden Karriere von gut aufgenommenen Dramen bis hin zu Kassenschlagern.

Das Krankenhaus im Bezirk Beşiktaş-Ulus erklärte am Abend in einer MItteilung: „Cüneyt Arkın, einer der bedeutendsten Schauspieler des türkischen Kinos, ist trotz aller Wiederbelebungsmaßnahmen in unserem Krankenhaus, in das er mit dem Krankenwagen gebracht wurde, an Herzstillstand gestorben. Wir sind traurig über den Verlust des großen Schauspielers des türkischen Kinos. Unser Beileid gilt der Familie von Cüneyt Arkın und allen seinen Angehörigen.“

Cüneyt Arkın galt auch als Held der türkischen Diaspora in Deutschland. Die von ihm verkörperten Helden wie Kara Murat, Malkoçoğlu, Seyyid Battal Ghazi und Köroğlu werden immer in Erinnerung bleiben.

Dir gefällt vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.