0

CO2-Emissionen global: China, USA und der Rest der Welt

USA, China und der Rest der Welt: CO2-Emissionen Länderranking 2017. Quelle: www.visualcapitalist.com
USA, China und der Rest der Welt: CO2-Emissionen Länderranking 2017. Quelle: www.visualcapitalist.com
USA, China und der Rest der Welt: CO2-Emissionen Länderranking 2017. Quelle: www.visualcapitalist.com

USA, China und der Rest der Welt: CO2-Emissionen Länderranking 2017. Quelle: www.visualcapitalist.com

 

Fünfzehn Länder sind für fast 75% der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich. Darunter auch Deutschland, auf Platz 6. Bei den Pro-Kopf-Emissionen landet Deutschland jedoch lediglich auf Platz 20. Und: Wer heute 30 Jahre alt ist, hat in seiner Lebzeit 50% aller CO2-Emissionen seit Beginn der industriellen Revolution „erlebt“. Wer schon 85 ist, hat sogar 90% mitbekommen.

CO2-Länderranking

Allein die drei großen Volkswirtschaften China, USA und Indien machen fast die Hälfte der weltweiten Emissionen aus. Die Chinesen emittierten 2017 gut 9.800 Millionen Tonnen CO2 und die US-Amerikaner knapp 5.300 Millionen Tonnen. Deutschland ist im weltweiten Vergleich zwar auch gut dabei, pustet aber nur weniger als ein Zehntel des chinesischen und weniger als ein Siebtel des US-Ausstosses raus.

Top 15: CO2-Emissionen im Ländervergleich 2017

Top 15: CO2-Emissionen im Ländervergleich 2017

 

Aber: Der CO2-Fußabdruck eines Landes ist damit nur unvollkommen dargestellt. China ist die Werkbank der Welt und exportiert seine Produkte überall hin. Mit den chinesischen Produkten importiert man auch deren CO2-Fußabdruck. So führte Deutschland laut Statistischem Bundesamt in 2017 China-Waren für 101 Milliarden Euro ein und exportierte für 86 Milliarden ins Reich des roten (Staats-)Kapitalismus. Daher dürfte per Saldo ein nicht unbeträchtlicher Anteil des chinesischen CO2-Fußabdrucks in Deutschland gelandet sein.

CO2-Emissionen je Einwohner

Auch aus einem anderen Grund geben die absoluten Werte der Karbonemissionen nicht das ganze Bild wieder: Die 7,5 Mrd. Menschen auf der Welt sind schließlich nicht gleichmäßig auf die Länder verteilt und sie und konsumieren auch nicht gleich viel. Bei den Pro-Kopf-Emissionen liegen daher reiche, aber bevölkerungsarme Länder mit karbonlastigem Konsum weit oben in der Statistik, darunter viele ölproduzierende Staaten.

Top 20: Länder mit den höchsten CO2-Emissionen je Einwohner (Quelle: www.visualcapitalist.com)

Top 20: Länder mit den höchsten CO2-Emissionen je Einwohner (Quelle: www.visualcapitalist.com)

 

In der Top-20-Liste der CO2-Pro-Kopf-Emissionen steht Katar an erster Stelle und Deutschland an letzter. China und Indien liegen aufgrund ihrer hohen Bevölkerungszahlen weit darunter. Von den klassischen Industrieländern belegen die USA den ersten Platz.

CO2-Emissionen per Lebenszeit

Die rasante Urbanisierung und Industrialisierung der letzten 250 Jahre hat Auswirkungen auf die Kohlendioxidemissionen in die Atmosphäre gehabt. In dieser historisch sehr kurzen Zeitspanne haben sich die Emissionen extrem beschleunigt. Um dies aufzuzeigen, hat der Klimainformatiker Neil Kaye ausgerechnet, wie viel Prozent der Emissionen seit der industriellen Revolution während des Lebens eines heute lebenden Menschen entstanden sind, nach Alter aufgeteilt:

Wieviel Prozent aller fossilen Emissionen (seit 1751) fanden während meines Lebens statt?

Wieviel Prozent aller fossilen Emissionen (seit 1751) fanden während meines Lebens statt?

 

So hat ein heute fünfjähriges Kleinkind in seinem erst kurzen Leben bereits elf Prozent der Karbonemissionen des gesamten Industriezeitalters „erlebt“. Ein 15jährigen Teenager hat 30% der CO2-Emissionen „erlebt“ und ein 30jähriger Erwachsener schon 50%. Ein 85jähriger Senior hingegen kann von sich sagen, er sei bei satten 90% aller fossilbasierten CO2-Emissionen dabei gewesen. Und trotzdem ist Altwerden eine schöne Sache….

 

 

RuhrBarone-Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.