Debatte: Welche Macht hatten Rau, Rüttgers und Kraft wirklich?

Für Kurzentschlossen heute – am Donnerstag – reden Ulrich Reitz und David Schraven über die Ministerpräsidenten in NRW. Wie haben die Männer und die eine Frau das Land nach dem Krieg bis heute geformt? Waren sie ihrem Gewissen und den Menschen verpflichtet oder haben sie den Mächtigen und Parteien nach dem Mund geredet. Mit anderen Worten: wie wurde NRW zu dem Land, das wir kennen?

Ulrich Reitz, früherer Chefredakteur der WAZ und des Focus-Magazins hat über diese Fragen ein Buch geschrieben. „Heimat und Macht – die Geschichte eines Landes“. Er fragt sich, wie Johannes Rau wirklich war, hinter der Fassade? Wie er den Strukturwandel eingeleitet und durchgezogen hat? Warum die SPD unter Ministerpräsidentin Hannelore Kraft ins Rutschen geriet? Oder warum der CDU-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers so schnell wieder abgewählt wurde.

Ulrich Reitz wird heute um 19:00 Uhr im Correctiv Buchladen in der Akazienallee 10 in Essen über diese Fragen reden.

Anmeldungen erwünscht. Freier Eintritt. Kommt vorbei!

https://www.eventbrite.de/e/heimat-und-macht-die-geschichte-eines-landes-tickets-59533257576

Dir gefällt vielleicht auch:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Werbung