ESC2016: Dieses Kassierer-Stück hätte dem NDR den Arsch gerettet

Heute entscheidet sich, wer  Deutschland beim Eurovision Song Contest in Stockholm vertritt. Für Holger Kreitling in der Welt tritt heute in Notaufgebot an:

Jedenfalls wird der ESC-Jahrgang 2016 der Krisenbeitrag schlechthin sein. Die zehn Teilnehmer kennen großenteils nicht mal Experten, sie mussten eilends gefunden werden, nachdem der NDR im vergangenen November mit seinem Vorhaben, Xavier Naidoo singen zu lassen, so grässlich gescheitert war.

Wenn es in Stockholm daneben geht, wird es auch für das Team vom NDR langsam eng, die ohne Kompetenz und Erfolg hierzulande für den ESC verantwortlich sind. Wenn Stefan Raab sie nicht unterstützte, gingen sie meist sang und klanglos unter. Sollte das geschehen, muss man kein Mitleid mit ihnen haben, denn sie hatten eine Alternative: Die Kassierer – Die Band aus Wattenscheid hätte dem NDR-Team mit „Erdrotation“ den Arsch retten können. Nun wird er auf Grundeis gehen.

Dir gefällt vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Werbung