Geisterstunden

 

Freitag, 2. Oktober: Audiodigitale präsentiert "Geister in concert" mit Scanner, Tim Hecker, Carl Michael von Hausswolff und [multer] ab 20 Uhr in der Dortmunder Phönixhalle.

Dir gefällt vielleicht auch:

3 Kommentare

  1. #1 | rhetormusic sagt am 2. Oktober 2009 um 15:36 Uhr

    Kann leider nicht hin. Vor allem Scanner hätte ich gern mal live erlebt.

  2. #2 | Jens Kobler sagt am 2. Oktober 2009 um 17:21 Uhr

    Ich auch, ich auch, hab aber Freunde zu Besuch in der Stadt. Das geht vor. Was mich persönlich freut ist, mal Mitte der Neunziger an einer Veranstaltung in Essen beteiligt gewesen zu sein, auf der er und u.a. auch To Rococo Rot aufgetreten sind (*plaudert stolz aus dem Nähkästchen*) Da war bereits einiges abzusehen, aber wie relevant und akzeptiert seine Arbeit dann wurde,… Tolles line-up da in Dortmund!

  3. #3 | Thomas sagt am 2. Oktober 2009 um 20:46 Uhr

    Tolles Line-up in DO?

    Mann, mann, mann, jau, jau, jau – paralell läuft Pere Ubu in paar Minuten im fzw.

    Ich denke, das ist schon ein Unterschied an Relevanz.

    https://www.lastfm.de/event/1141051+Pere+Ubu+at+FZW+on+2+October+2009

    (-:

    Und überhaupt:

    Gestern The Ex, heute Pere Ubu.

    Pere Ubu, David Thomas:

    https://www.youtube.com/watch?v=9qnRzCWFgd4

    The Ex and Tom Cora:

    https://www.youtube.com/watch?v=H844aTFx2z4&feature=related

    https://www.lastfm.de/event/1074710+The+Ex+at+FZW+on+1+October+2009

    Wassn das fürn Laden?

    Sind wir jetzt plötzlich Hauptstadt hier – und das fzw das Paradiso?

    https://de.wikipedia.org/wiki/Paradiso_(Amsterdam)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.