Ich habe bei einem Science-Short-Story-Wettbewerb für Kinder teilgenommen, aber nicht gewonnen

Publicity material for tv series James Randi, Psychic Investigator“ made by Open Media in 1991 (c) By Open Media Ltd – Open Media Ltd, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=75588086

Ich habe bei einem Science-Short-Story-Wettbewerb mitgemacht und nicht gewonnen. Aber die Geschichte für Kinder über James Randi will ich Euch nicht vorenthalten. Sie war nicht als ein Nachruf geplant.

RIP, James Randi.

Als James Randi keine Magie finden konnte – eine wahre Geschichte

Ich möchte euch die wahre Geschichte des Magiers James Randi, bekannt als „The Amazing Randi“, erzählen. Er wurde 1928 in Kanada geboren und ist diese Woche verstorben. Randi war berühmt dafür, Menschen zu untersuchen, die behaupten, übernatürliche Kräfte zu haben, genau wie Superman oder Harry Potter. Er schrieb sogar einen Preis von einer Million Dollar für jenen aus, der seine Kräfte wissenschaftlich beweisen kann. Aber glaubst du, dass er jemals eine Person gefunden hat, die ohne Tricks etwas zaubern kann?

Bereits als Teenager war er Gedankenleser, Entfesselungskünstler und Hellseher und konnte viele Menschen davon überzeugen, dass er selbst übernatürliche Kräfte besitzt. Tatsächlich hatte er nur gelernt, viele Tricks vorzuführen. Allerdings werde ich diese Tricks jetzt nicht erklären! Er war so gut, dass er beschuldigt wurde, ein echter Magier zu sein, der nur vorgibt, ein Scharlatan zu sein. Ein Scharlatan ist eine Person, die Tricks praktiziert, um vorzutäuschen, übernatürliche Kräfte zu haben, um Geld oder Ruhm zu erlangen. Aber Randi hat keine übernatürlichen Kräfte, er ist einfach ein ausgezeichneter Trickkünstler. Er hat immer betont, dass seine Zaubertricks nur eine Illusion sind.

1956 blieb er in einem versiegelten Metallsarg, der über 100 Minuten in einem Schwimmbad versenkt worden war. Er war auch, gefesselt in einer Zwangsjacke, an ein Seil gebunden und baumelte an einem Hubschrauber oder über den Niagarafällen. Er konnte sich ohne Werkzeug befreien. Aber versuche das nicht zu Hause, OK?

Einmal gab er vor, ein Astrologe zu sein, der das Schicksal eines Menschen aus den Sternen und Planeten herauslesen kann. Aber Sterne sind riesige Wasserstoffkugeln, sie kümmern sich nicht um dich und mich. Planeten bestehen aus Gestein, Wasser und Gas und leben ihr Leben, ohne uns überhaupt zu bemerken. Astrologen zeichnen ein kompliziertes Diagramm, das die Positionen aller Himmelskörper zum Zeitpunkt deiner Geburt zeigt, und leiten daraus einige persönliche Vorhersagen ab, wie zum Beispiel: „Du wirst einen schwierigen Weg haben, aber am Ende wirst du erfolgreich sein“ oder „Ich sehe einige Veränderungen in deinem Leben.“ Für solch brillante Vorhersagen bittet er dann um Geld. Randi kreierte Horoskope für eine Zeitung, indem er einige Sätze der Horoskope anderer Astrologen ausschnitt, sie in einem Hut schüttelte, sie zufällig in zwölf Gruppen aufteilte und sie dann aneinanderreihte. Seine Fähigkeiten als Astrologe wurden sehr geschätzt. Als er in einem Café saß, hörte er, dass sein Horoskop am Nebentisch gelobt wurde. Er erhielt auch sehr positive Leserbriefe. Also erkannte er, wie manipulativ Astrologie sein kann und hörte damit auf. Vielleicht solltet ihr versuchen, astrologische Horoskope zu erstellen, indem ihr zufälligen Text generiert, anstatt an einem Hubschrauber in einer Zwangsjacke zu baumeln!

Randi befürwortete immer, dass Zauberer ohne falsche Behauptungen auskommen. Aufgrund dieser Überzeugung wurde er wahrscheinlich ein Kämpfer gegen die Behauptung, übernatürliche Fähigkeiten zu haben. Er war aber auch offen für die Möglichkeit, dass jemand tatsächlich magische Kräfte besitzt. Nur mit der Wissenschaft kann herausgefunden werden, ob sie real sind.

In den frühen 1980ern startete Randi das „Project Alpha“, um zu zeigen, dass parapsychologische Forscher sehr leichtgläubig sind. Aber was ist eigentlich Parapsychologie? Parapsychologie ist die Wissenschaft, die versucht, Fähigkeiten zu erforschen, die bei Superman oder Harry Potter vorhanden sind. Parapsychologen führen Experimente mit Gedankenlesern, Wahrsagern oder anderen Medien durch. Das einfachste wissenschaftliche Experiment mit einem Gedankenleser kann zu Hause durchgeführt werden! Nimm einfach eine Münze, wirf sie und schau, was sie zeigt: Kopf oder Zahl. Aber sag das Ergebnis nicht deinem Freund! Sie oder er sollen versuchen, es aus deinen Gedanken zu lesen, ommm. Wiederhole dieses wissenschaftliche Experiment nun mehrmals und schreibe das Ergebnis jedes einzelnen Durchganges auf! Ja, genau das machen Parapsychologen an der Universität;)

In einem bestimmten Labor für parapsychologische Forschung an einer bestimmten amerikanischen Universität wurden Hellseher wissenschaftlich getestet, um deren paranormale Fähigkeiten zu untersuchen. Es wurden zwei junge Männer gefunden, die tatsächlich Metallstreifen biegen, fotografische Filme belichten und Objekte durch mentale Kräfte bewegen konnten. Sie hatten mehr als vier Jahre lang im Labor Sensationen erzeugt und alle Forscher waren fassungslos. Hat man Superman und Harry Potter identifizien können? Sie konnten alle Bilder lesen, die in nicht versiegelten Umschlägen aufbewahrt und unbeaufsichtigt im Raum gelassen wurden. Sie haben absichtlich einige Fehler gemacht, um keinen Verdacht zu erregen. Ich denke, das kannst du auch, nicht?

Diese beiden Herren waren jedoch zwei Amateurmagier, die Freunde von Randi sind. Er schmuggelte sie in dieses Labor. Das allein wäre ein böswilliger Streich gewesen, aber Randi war fair und bot seine Hilfe an, um die üblichen Tricks der Magier aufzudecken. Aber Randis Angebot, zu helfen, wurde abgelehnt. Daraufhin setzte er das Gerücht in die Welt, dass die beiden Hellseher von ihm eingeführt worden waren. Aber selbst dann wurden die Testbedingungen nicht verschärft und es wurde der Schluss gezogen, dass die beiden tatsächlich echte Hellseher waren!

Das Team schrieb eine wissenschaftliche Arbeit und gab Interviews für Fernsehen und Zeitungen: „Durchbruch in der Parapsychologie –- Übernatürliche Gaben sind real.“ Dieses Labor für paranormale Forschung wurde geschlossen, kurz nachdem Randi die wahre Identität der beiden jungen Magier enthüllt hatte.

Randi spielte auch einem ganzen Kontinent einen Streich. Er verwandelte den jungen Künstler José Oliver in den Zauberer José Luis Alvarez aus Puerto Rico, der, wie er sagte, mit dem Geist Carlos in Kontakt steht. Carlos konnte durch seinen Körper sprechen. Randi schickte ein gefälschtes Radiointerview an alle Radio- und Fernsehsender in Australien. Die Dokumente des gefälschten Interviews wurden jedoch mit einem falschen Datum versehen. Niemand bemerkte, dass der Wochentag nicht stimmte und Randi und ich vermuten, dass dies auf Sensationslust zurückzuführen ist. Alvarez wurde zu einer spirituellen Tour durch Down Under eingeladen, wo er Gast in vielen Talkshows war. Er veranstaltete auch eine Messe im Opernhaus Sydney.

Denkst du, dass dies böse Streiche waren oder dass es notwendig ist zu zeigen, dass Wissenschaft gemacht werden muss, ohne zu schummeln? Lasst mich am Ende sagen, dass die echte Wissenschaft in der Lage ist, ohne Tricks vorzugehen, und dass sie alle Tricks erkennen kann. Seid also offen für das Unbekannte, aber wenn jemand behauptet, er könne zaubern, nutzt die Wissenschaft, um solche Behauptungen zu überprüfen!

Dir gefällt vielleicht auch:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Helmut Junge
Helmut Junge
3 Jahre zuvor

Ein mir bekannter Mensch hat mir vor vielen, vielen Jahren erklärt, daß die Tricks von David Copperfield wirkliche Schwarze Magie wären. Das Argument, daß er mit hunderten Helfern und Tonnenweise Material durch die Welt reisen mußte, statt einfach zu zaubern, ließ diese Person nicht gelten.

Werbung