#1 | thomas weigle sagt am 17. September 2019 um 11:43 Uhr

Egal, wie die Wahlen ausgehen, auch ein anderer MP wird sich dem Problem der vielen einfliegenden Raketen im Süden Israels stellen müssen. Da die Hamas keinen Frieden will, sie ihre fast einzige Legitimierung aus dem Kampf gegen Israel zieht, und Israel zum Schutze seiner Bürger gezwungen ist, sich dagegen zu wehren, wird auch die "Israelkritik" nicht aufhören. Egal, was eine mögliche andere Regierung sonst anders als Netanjahu macht.