Kay Voges für den FAUST nominiert

Kay VogesEin weiterer Erfolg für das Schauspiel Dortmund und den Schauspieldirektor Kay Voges: Nach den Auszeichnungen für seine Inszenierung „Einige Nachrichten an das All“ in Los Angeles und beim diesjährigen NRW-Theatertreffen ist Kay Voges nun für den Deutschen Theaterpreis DER FAUST 2013 in der Kategorie „Regie Schauspiel“ für „Das Fest“ nominiert. Die Inszenierung wurde von Presse und Publikum gefeiert und ist ab 20. Oktober wieder am Schauspiel Dortmund zu sehen. DER FAUST wird seit 2006 als nationaler Theaterpreis verliehen. Veranstalter des Deutschen Theaterpreises DER FAUST sind der Deutsche Bühnenverein, die Bundesländer, die Kulturstiftung der Länder und die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste.

Dir gefällt vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.