#1 | Sophia sagt am 22. April 2021 um 22:35 Uhr

Ist die Erklärung von Steffen Klävers nicht unzureichend? Im Kolonialismus gab es doch auch überhaupt keine Bedrohung und keinen Feind.
Die Unterscheidung liegt doch eigentlich woanders.