Nazis: Michael Brück ist Blondis Herzblatt

IMG_1595
Gestern fand in Dortmund der erste Tag der deutschen Volksgesundheit bei Ostfrontwetter statt.  Die Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative, kurz Die PARTEI, nutzte den 25 Jahrestag des AIDS-Todes des schwulen Nazi-Führers Michael Kühnen um über HIV und Schwulenhass aufzuklären. Dabei auch Martin Kaysh, bekannt als Steiger beim Geierabend und Autor dieses Blogs. In einer Herzblatt-Parodie bei strömenden Regen wählte er als Blondi sein Herzblatt.

Hier weitere Impressionen:

IMG_1606 IMG_1595 IMG_1540 IMG_1515 IMG_1488

 

 

Dir gefällt vielleicht auch:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Bebbi
Bebbi
7 Jahre zuvor

Muss man nicht tiefsinnig finden, oder Von Sonneborn keine Spur …

Werbung