#1 | RVR Kenner sagt am 15. Januar 2008 um 17:06 Uhr

Nicht nur schlimme Ereignisse wie die heutige Entscheidung von Nokia, die Pleite von BenQ, sondern auch gesichtslose Marionetten der Oberbürgermeister wie Herr Klink stellen eine der interessantesten Regionen Deutschlands auf ihrem Weg des Strukturwandels vor harte Prüfungen. Dass „Entscheider“ wie Herr Klink zunächst überhaupt an so eine Position gehoben werden, um dann mit bemerkenswertem Unvermögen eine ehemals innovative Behörde mit großen Ambitionen für eine Ruhrstadt an die Wand zu fahren, lässt einen schon an der geistigen Gesundheit einiger Lokalfürsten zweifeln. Der RVR ist seit dem Tage seines Amtsantrittes nur in eine Richtung gefahren, nämlich in kürzester Zeit steil bergab. Ein „Glück auf“ bleibt dem RVR und dem Ruhrgebiet dennoch zu wünschen, unter dieser Führung allerdings utopisch. Macher und Visionäre, die das Ruhrgebiet in diesen Zeiten mal wieder braucht, sehen allerdings auch anders aus.