SPD Dortmund setzt auf Flughafenausbau

Auf Vorschlag des SPD OB Kandidaten Ullrich Sierau hat der SPD Parteitag in Dortmund für einen Ausbau des Flughafens Dortmund gestimmt.

Der Antrag, der mit großer Mehrheit heute angenommen wurde, beauftragt die Geschäftsfühtung des Flughafens verschiedene Ausweitungen der Flugzeiten auf bis zu 23.30 Uhr vorzubereiten und will auch die Landebahn auf 2300 Meter Länge ausbauen.

Die Dortmunder SPD setzt auf den Ausbau des Flughafens: "Dortmund ist als Geschäftsflughafen der Metropole Ruhr weiterzuentwickeln. Hierzu sind Geschäftsflugverbindungen vom Flughafen Düsseldorf zum Dortmunder Flughafen zu verlagern. Die Geschäftsführung des Dortmunder Flughafens wird
beauftragt, ein entsprechendes Konzept zu entwickeln und Kontakte zum Düsseldorfer
Flughafen und zum Land Nordrhein-Westfalen aufzunehmen."

Dortmunder Grünen-Ratsherr Martin Tönnies: "Die bestehende Koalition betrifft dieser Beschluss nicht. Nun muss der Wähler entscheiden. Für uns gilt weiterhin: Keine Minute länger, keine Meter mehr."

 

Dir gefällt vielleicht auch:

0 0 votes
Article Rating
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Ruhrbaronbeobachter
Ruhrbaronbeobachter
13 Jahre zuvor

Lieber Herr Laurin,
warum ist Ihnen der Beschluss der SPD Dortmund zum Flughafen einen Bericht wert, der Beschluss der CDU Dortmund zum Flughafen vom 28.02.09 jedoch keine Zeile?

Und warum hofieren Sie den grünen Tünnes, äh, Tönnes so?

Gut gemeinter Rat: Springen Sie frühzeitig auf den Zug der Wahlsieger auf und berichten nicht retrospektiv von den kommenden Wahlverlierern.

trackback
13 Jahre zuvor

Weitere zehn Jahre Diskussion ……

… erwarten die Dortmunder SPD nach ihrem Beschluss des SPD-UB-Parteitags März 2009.
Hier Wortbeitrag Claudia Schare zum Thema Flughafen-Ausbaufür den Parteitag, so wie er geplant war. Da ich aber noch ein paar lobende Worte zu Ullis &#8…

Dennis
13 Jahre zuvor

@ Stefan: Langsam wirds hier ruhmreich. Spiegel und Google habe Jahre auf nen „Watcher“ gewartet 🙂

Werbung