Eishockey: NHL-Playoffs starten in diesem Jahr mit allen ‘Original 6’-Teams

Welches Team gewinnt 2013 den begehrten 'Stanley Cup' in der NHL? Foto: Robin Patzwaldt
Welches Team gewinnt 2013 den begehrten ‚Stanley Cup‘ in der NHL? Foto: Robin Patzwaldt

Während die Deutsche Eishockeyliga (DEL) ihre Profis bereits alle in den Sommerurlaub entlassen hat, starten in Nordamerika in der NHL nun erst die Playoffs.

Und das besonders Schöne daran, zumindest für die Traditionalisten unter den Fans, ist: In diesem Jahr haben alle sechs NHL-Gründungsmitglieder aus dem Jahre 1926 mal wieder die KO-Runde in der besten Eishockeyliga der Welt erreicht (Chicago Blackhawks, New York Rangers, Detroit Red Wings, Montreal Canadiens, Toronto Maple Leafs und Boston Bruins).

Eine hoffentlich besonders spektakuläre Jagd nach dem Stanley Cup steht uns Beobachtern und Fans daher in den nächsten ca. zwei Monaten ins Haus.

Dabei kommt es nun zu folgenden Erstrundenbegegnungen (in Klammern die jeweilige Vorrundenplatzierung der Teams:

Continue Reading

Eishockey: Der NHL-Saison 2012/2013 droht in den nächsten Tagen die endgültige Absage

Wann das nächste Bully in der NHL erfolgt ist noch immer zweifelhaft. Foto: Robin Patzwaldt
Wann der nächste Puck in der NHL fällt ist derzeit noch immer ungeklärt. Foto: Robin Patzwaldt

Nachdem die Liga in diesen Tagen nun alle Eishockeyspiele in der NHL (National Hockey League) bis zum 14. Januar 2013 abgesagt hat, droht, bei Ablauf dieser erneuten Frist, die Absage der kompletten Saison.

Zu diesem Zeitpunkt wäre noch eine Vorrunde von 42 Spielen je Team zu organisieren. Ursprünglich bestand die Vorrunde aus geplanten 82 Begegnungen pro Team.

42 Matches betrug auch die Vorrunden-Saisonlänge mit der die Spielzeit 1994/95 durchgeführt wurde. Eine noch kürzere Vorrunde macht lt. Experteneinschätzung dann keinen Sinn mehr. Die Streichung der Saison wäre die Folge.

Continue Reading

Eishockey: Rückschlag bei den Tarifverhandlungen rückt NHL-Saisonstart erneut in weite Ferne

Christian Ehrhoff und Kollegen vor dem Spiel, hier noch im NHL-Trikot der San Jose Sharks. Foto: Robin Patzwaldt

Bitterer Rückschlag bei den jüngsten Verhandlungen zwischen der nordamerikanischen Profi-Eishockey-Liga ‚NHL‘ und der Spielergewerkschaft ‚NHLPA‘ am gestrigen Donnerstag.

Nachdem der jüngste Vorschlag der Ligaverantwortlichen zu Wochenbeginn, die Einnahmen zukünftig zu gleichen Teilen zwischen Eigentümern und Spielern aufzuteilen, zunächst Grund zu Optimismus auf eine baldige Beendigung des seit Wochen andauernden Tarifstreits lieferte (wir berichteten), lehnten die Spielervertreter der NHLPA diesen nun kurz und schmerzlos ab.

Durch die Gewerkschaft wurden beim gestrigen Treffen direkt drei Gegenvorschläge präsentiert, welche die Ligaverantwortlichen aber bereits ihrerseits als ‚unerfüllbar‘ ablehnten.

Seitens der Liga wurde der eigene Vorschlag quasi als ‚letztes Wort‘ bezeichnet.

Beobachter zeigten sich vom Verhalten der Gewerkschaft überrascht

Continue Reading

Eishockey: NHL bietet Spielern 50/50 Aufteilung der Einnahmen an

Offenbar endlich Bewegung im Tarifstreit zwischen der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL und der Spielergewerkschaft NHLPA: Ligaboss Gary Bettman legte am heutigen Dienstag offiziell ein neues Angebot ‚auf den Tisch‘.

Die Ligaverantwortlichen bieten den Spielern zukünftig nun genau 50% der Einnahmen für ihre mögliche Entlohnung an.

Dies ist das erste offizielle Angebot einer der beiden Seiten seit dem 12. September. Kurz darauf wurden die Spieler seitens der Liga offiziell ausgesperrt, da der Rahmentarifvertrag zwischen den Vertragspartnern am 15.09.12 nach sieben Jahren auslief (wir berichteten).

Das heutige Angebot

Continue Reading
Werbung

Eishockey: NHL-Verantwortliche streichen ersten Teil der Saison 2012/2013

Wann die NHL-Spieler (hier die Calgary Flames) in Nordamerika wieder auf das Eis dürfen ist derzeit offen. Foto: Robin Patzwaldt

Die National Hockey League (NHL) gab nun bekannt, dass alle geplanten Ligaspiele zum bis zum 25. Oktober 2012 definitiv gestrichen werden. In Summe sind das die ersten 82 der ursprünglich angesetzten 1320 Begegnungen. Eigentlich war der Saisonbeginn in der weltbesten Eishockeyliga für den 11. Oktober vorgesehen.

Doch mangels eines gültigen Rahmentarifvertrages (CBA), der Alte war Mitte September ausgelaufen, hatte die Ligaleitung die Spieler vor einigen Wochen bereits ‚ausgesperrt‘ (Lockout) (wir berichteten).

Daraufhin waren auch schon die offiziellen Saisonvorbereitungsspiele der 30 Teams vor kurzem komplett abgesagt worden.

Über 100 Spieler, was ca. 15% der gewerkschaftlich aktiven NHL-Profis entspricht, haben sich bisher bereits Ersatz gesucht und sich zum Saisonstart erst einmal europäischen Spitzenteams angeschlossen.

Continue Reading

Eishockey: NHL-Profi Christian Ehrhoff überbrückt den Lockout ‚zu Hause‘ in Krefeld

Christian Ehrhoff, 2011 bei der NHL-Premiere in Berlin. Foto: Robin Patzwaldt

 

Große Freude in Krefeld! Christian Ehrhoff überbrückt den NHL-Lockout in Krefeld, bei den dortigen ‚Pinguinen‘ aus der DEL!

Der 30-jährige, gebürtige Moerser, kehrt damit zu dem DEL-Team zurück, das er 2003, nach dem damaligen Gewinn der Deutschen Meisterschaft, in Richtung Nordamerika verlassen hatte.

Continue Reading
Werbung