0

Tourauftakt: Die Golden Zitronen live 2019

 

Tourauftakt Goldene Zitronen live in der Zeche Carl

Die Platte zur Tour oder doch die Tour zur Platte? Egal. Gut gelaunt startete die Tour der Golden Zitronen gestern in der Zeche Carl in Essen. Viele Songs vom aktuellen neuen Album „More Than A Feeling“ kamen zu Erstaufführung. Das mündete auch schon mal in neuen Anfängen oder live gespielten Soundchecks. Das Tat der Stimmung auf der Bühne und im Publikum keinen Abbruch. Auf jeden Fall die Tour zur Platte und kein Aufguss alter Songs aus der 35jährigen Bandgeschichte.

Heute gastiert das linke Polittheater im Zakk in Düsseldorf. Am 15. April im Stadtgarten in Köln und am 8. Mai folgt der Schlussakt in Münster. Dazwischen gibt es viele weitere Termine in Deutschland und der Schweiz.
Die TAZ bezeichnete die Goldies (wie sie sich selber gerne nennen) als die legitimen Nachfolger der Ton Steine Scherben aus Berlin. Aktuell stehen sechs Musiker auf der Bühne, die ein Bäumchen-Wechsel-Dich spielen, zumindest was den fortlaufenden Wechsel ihrer Instrumente betreffen. Doppelschlagzeug und diverse Synthesizer sorgen für einen satten Grundsound. Tolle Kostüme – aber dafür waren die Goldies ja schon immer gut.
Hört mal rein in „Das war unsere BRD“ ein Song vom – wie immer in textlicher Hinsicht  – doppelbödigen neuen Album „More Than A Feeling“.

RuhrBarone-Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.