4

Wann ziehen Scholz & Friends ins Ruhrgebiet?


Mit der Hamburger Agentur Scholz & Friends hat einer der großen Namen der Werbebranche, Kunden sind unter anderem Toom, Porsche und Opel, nun die Aufgabe übernommen, für das Ruhrgebiet zu werben. Und der Auftakt ist gelungen. Es gab inhaltlich halbwegs kluges Guerilla-Marketing in Berlin und einen wirklich schönen Werbespot:

Stefan Wegner, Partner und Geschäftsführer von Scholz & Friends ist vom Ruhrgebiet hin und weg und scheint sogar seiner eigenen Werbung zu glauben. Dem Branchenmagazin Horizont sagte er: „Wir richten uns an Menschen, die die nächste große Chance nicht verpassen wollen. Eine günstige Gelegenheit zu ergreifen und ganz früh dabei zu sein – das ist im Ruhrgebiet jetzt möglich.“

Natürlich wollte dieses Blog wissen, ob auch Wegner und seine Agenturkollegen zu den Menschen gehören „die die nächste große Chance nicht verpassen wollen“ und schickten zwei Fragen an die Pressestelle der Agentur:

1. Wann ergreift Scholz&Friends die Chance und zieht ins Ruhrgebiet?
2. In Welcher Stadt wird sich Ihr Haus niederlassen

Wir baten um Antwort bis heute Mittag, aber Scholz & Friends scheint so sehr mit der Suche nach einer passenden Immobilie in Wattenscheid, Marl oder Bottrop beschäftigt zu sein, dass man nicht dazu kam uns zu antworten.

 

Update:

RuhrBarone-Logo

4 Kommentare zu “Wann ziehen Scholz & Friends ins Ruhrgebiet?

  • #1
    Franz Przechowski

    Lieber Stefan,
    Dein Sarkasmus ist bisweilen herzerfrischend. Man mag gespannt sein, wohin es S&F verschlägt. Ich tippe auf den Kreativstandort Ückendorf.

  • #2
  • #3
    roedel

    Hallo Herr Laurin,

    ich habe Ihr Buch gekauft gekauft- und wollte nicht wirklich wahrhaben, dass es genau so abläuft, wie Sie es geschrieben haben. Da kenne ich aufrund eigener Kontakte den Werbefilmer Tim Neiser z.B., der direkt um die Ecke wohnt und wirklich was auf dem Kasten hat, stattdessen nimmt mit man lieber etwas irgendwas aus dem Astrra-Mileu im fernen Hamburg wo man sich fragt, wer hier wohl die Erdung veerloren haben mag….

    Vermutlich jammert jetzt irgendwo so eine die "Lauteren werden leiser"- Tussi in in ihren Premium- Cllub gerade rum, dass ihr widererlicjhes Mobbing gerade nicht funktioniert .,…

    Stattdessen hat mir heute ein Pakistani beim Smalll die Hand gereicht. Es war mir lieber und es war mir realer als dieses irgendwelches Gehumpe von PR-Clowns oder dem Verfassungsschutz …

  • #4
    Stefan Laurin Beitragsautor

    @roedel: Danke für den Kauf – das Bittere ist: es ändert sich nichts hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.