4

Klaus Tenfeldes letzte Schicht

Klaus Tenfelde

Der Bochumer Historiker Klaus Tenfelde ist aus dem Vorstand der Stiftung Bibliothek des Ruhregebiets ausgeschieden. Kaum ein andere Wissenschaftler hat in den vergangenen Jahren so viel für das Ruhrgebiet geleistet – und wird es hoffentlich auch aus dem Ruhestand weiterhin tun.

Ich kenne Klaus Tenfelde schon viele Jahre.  Wie oft ich ihn getroffen habe? Ich weiß es nicht. Oft. Und doch nicht oft genug. Denn egal ob der Anlass ein Interview war oder eine Initiative für das Ruhrgebiet war:  Jedes dieser Treffen war eine Bereicherung – und machte auch noch verdammt viel Spaß. Tenfelde hat Humor, ein atemberaubendes historisches Wissen, das selbst in die abgelegendsten Winkel reicht und einen klaren Kompass. Klaus Tenfelde sind alle emanzipatorischen Bewegungen aller Zeiten sympathisch. In der Bibliothek des Ruhrgebiets, die er aufbaute,  fand man ihre Schriften.

Mit Tenfelde verlässt jemand die wissenschaftliche Bühne, wie es ihn kein zweites Mal gibt: Ehemaliger Bergmann, Abitur auf dem zweiten Bildungsweg, Promotion, Habilitation. Schließlich Professor in Bochum. Ein Mann wie ein Baum, raumfüllend nicht nur in seiner Rede. Und ein leidenschaftlicher Ruhrgebietler dazu. Kaum jemand hat sich so unermüdlich und streitbar für die Region eingesetzt wie er. Zuletzt bei der Bürgerschaftlichen Initiative Ruhrstadt, die selbst einer wie er nicht zum Erfolg machen konnte. Tenfelde legte sich dabei auch immer wieder mit seinen SPD-Parteifreunden an. Und hoffen wir, dass er es auch jetzt als Rentner machen wird. Denn auf einen wie Klaus Tenfelde kann das Ruhrgebiet nicht verzichten. Wir wünschen alles Gute!

Ergänzung – kam via Mail:

prof. dr. klaus tenfelde ist als direktor des instituts für soziale bewegungen (ISB), d.h. auch als professor der RUB in den ruhestand getreten und verabschiedete sich auch in seiner eigenschaft als vorsitzender der stiftung von den Mitarbeitern sowie den Kollegen der Universität. ABER: in der übergangszeit bis zur bestellung eines neuen lehrstuhlinhabers hat herr tenfelde weiterhin die funktionen eines vorsitzenden der stiftung inne.
der hintergrund ist das modell unseres hauses, halb öffentlich, halb privat.
thea struchtemeier
ISB

RuhrBarone-Logo

4 Kommentare zu “Klaus Tenfeldes letzte Schicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *