3

IGA: Etwas Wasser in den Öko-Wein

iga

iga
Das Ruhrgebiet wird die Internationale Gartenbauausstellung (IGA) 2027 ausrichten und alle sind schon ganz wuschig, denn es winken 42 Fördermillionen . Klar, das man dann auch gerne in Superlative verfällt: Die IGA sei ein Projekt in der Größe der Kulturhauptstadt und würde den Abschluss einer Grünen-Dekade bedeuten. Karola Geiß-Netthöfel, RVR-Regionaldirektorin ist sieht das Ruhrgebiet auf dem Weg zur Modellregion: 
„Die Landschaftsparks, Halden und Gärten in der Metropole Ruhr sind bereits innovative Beispiele für regionale Stadt- und Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Der Ruhrpilot

jaeger_PK_bochum

jaeger_PK_bochum
NRW:
Ralf Jäger lehnt Schleierfahndung ab…RP Online
NRW: Demografischer Flickenteppich…General Anzeiger
NRW: „Bis zum letzten Baum“…RP Online
Debatte: Der Westen hat in Aleppo total versagt…Welt
Debatte: Die neue Partei…FAZ
Debatte: Leben im Loop…Jungle World
Debatte: Jetzt ist das Web in Europa endgültig kaputt…Mobilgeeks
Debatte: Was von der Sowjetunion blieb…Cicero
Debatte: «Der Neoliberalismus ist diabolisch genial gestrickt»…WOZ
Ruhrgebiet: Spionageangriff auf Thyssenkrupp…WiWo
Ruhrgebiet: Land plant Projekte zum Kohleausstieg…Die Glocke
Ruhrgebiet: Arbeiterwohnungen unter Denkmalschutz…Süddeutsche
Ruhrgebiet: Vivawests treue Mieter…Süddeutsche
Bochum: Stadt plant 85 Millionen Euro neuen Schulden…Der Westen
Dortmund: Deutlich weniger Raubüberfälle in der Nordstadt…Der Westen
Duisburg: Neustart bei der Duisburger Bürgerstiftung…Der Westen
Essen: Gereon Wolters kandidiert für SPD im Hinz-Wahlkreis…Der Westen

Trage Dich in den „Wir für NRW“-Newsletter ein:

Und wir schicken Dir täglich eine Auswahl der wichtigsten und besten Geschichten über das Ruhrgebiet, über NRW. Hintergründe, Aktuelles und Interessantes. Uns liegt etwas an der Region.


RuhrBarone-Logo
  7

Der Freitag: Hochzeit der Luftpumpen

luftpumpen
Zwei die sich verstehen: Jakob Augstein und Jürgen Todenhöfer

Zwei die sich verstehen: Jakob Augstein und Jürgen Todenhöfer (Foto links: Peter Niemayer Foto rechts: Ralf Roletschek Lizenz (beide): CC BY-SA 3.0

Das Jürgen Todenhöfer Herausgeber des Freitags wird, war gestern eine aus mehreren Gründen bedauerliche Nachricht: Im Gespann mit Freitag-Chefredakteur Jakob Augstein droht die Wochenzeitung nun zum Hort der Feinde des Westens zu werden. Die beiden Bedeutungssimulanten Augstein und Todenhöfer sind sich in einem einig: An jedem Problem auf dieser Welt sind die westlichen Gesellschaften schuld, politische Überzeugung trifft hier zum Teil auf ein widerwärtiges Gefühl kultureller Überlegenheit: In seinem Buch „Inside IS“ wendet sich Todenhöfer angewidert von den IS-Kämpfern ab – als er merkt, dass die gerne Hamburger Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  6

Beck: Die Grünen und ihre Glaubwürdigkeit

Volker Beck Foto: Stefan Kaminski
Volker Beck Foto: Stefan Kaminski
Volker Beck Foto: Stefan Kaminski

Volker Beck Foto: Stefan Kaminski


Dass die NRW-Grünen Volker Beck nicht mehr im Bundestag haben wollen war seit mindestens einem halben Jahr intern entschieden. Alle Beteiligten wussten es. Und sie, die langgedienten Grünen Funktionäre, „zogen ihr Ding durch.“ Nun ist es auch formal entschieden. Von unserem Gastautor Roland Kaufhold

Volker Beck wird dem neuen Bundestag nicht mehr angehören. Die NRW-Grünen haben ihn mit ¾ Mehrheit fallen lassen. Für sie war er nur noch ein Hindernis. Als Scheinargument wurde eine Verjüngung der Grünen vorgeschoben. Sein Gegenkandidat Ostendorff ist sieben Jahre älter als Volker Beck…

Einen Tag nach seinem Fallenlassen feierten sie Beck auf ihrem Landesparteitag mit Standing Ovations. Mir läuft es kalt den Rücken runter. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  1

Der Ruhrpilot

dom_keoln_nacht

dom_keoln_nacht
NRW:
Über 1000 Anzeigen, aber erst 24 Verurteilungen…Welt
NRW: Dritte Klage gegen Sperrklausel bei Kommunalwahlen…KStA
Essen: War der Anschlag auf Tempel bloß ein „Dummejungenstreich“?…RP Online
Debatte: Die CDU im programmatischen Spagat…NZZ
Debatte: Der Kanzlerwahlverein zeigt Risse…FAZ
Debatte: Merkel geht auf Distanz zur eigenen Partei…RP Online
Debatte: Die Unterwerfung hat doch längst begonnen…Welt
Debatte: Die Weißen als neue Unterschicht…Novo Argumente
Debatte: Altkanzler Schröder wirbt für Rot-Rot-Grün…WiWo
Debatte: Leben im Loop…Jungle World
Ruhrgebiet: Fusion der Sparkassen Bochum und Witten geplatzt…Der Westen
Bochum: BO-Marketing wertet „Bochum Express“ als Erfolg…Der Westen
Duisburg: Benefizkonzert hilft Straßenkinderprojekt…Der Westen
Essen: 20 Dschihadisten unter Beobachtung…Der Westen

Trage Dich in den „Wir für NRW“-Newsletter ein:

Und wir schicken Dir täglich eine Auswahl der wichtigsten und besten Geschichten über das Ruhrgebiet, über NRW. Hintergründe, Aktuelles und Interessantes. Uns liegt etwas an der Region.


RuhrBarone-Logo
  10

US-Präsident Trump – Katastrophe oder heilsamer Schock?

Der Trump-Sieg leitet einen Zeitenwende ein
Der Trump-Sieg leitet einen Zeitenwende ein

trump_rede_sieg

Auch ich habe Trump nicht als Präsident kommen sehen, ja nicht kommen sehen wollen. Mein Blick auf die USA ist ein durch New York City gefilterter Ost-Küsten-Blick geblieben. Ich habe immer um die riesige amerikanische Provinz gewusst. Besucht habe ich sie, obwohl ich seit 1986 jedes Jahr für mindesten 2 Monate in diesem Land weile, jedoch nie. Ich will im Folgenden trotzdem versuchen, die Folgen dieser Wahl für die USA einzuschätzen.

Wer das tun will kommt nicht umhin, zwischen dem Wahlsystem-Ergebnis und dem Stimmenzahl-Ergebnis zu unterscheiden. Die politische Grundstimmung eines Landes hängt nämlich von Letzterem und nicht von Ersterem ab. Anders ausgedrückt: Trump hat die politische Macht erobert, nicht aber die Mehrheit der Wahl-Bürger des Landes für sich gewonnen.

Das macht außenpolitisch keinen Unterschied, innenpolitisch ist es jedoch von allergrößter Bedeutung und das weiß auch Donald Trump selbst. Es war also absehbar, dass er nach dem Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  4

Salonkolumnisten gestartet: „We shall never surrender“

Julian Reichelt, David Harnasch, Saba Farzan, Michael Seemann Foto: Salonkolumnisten Lizenz: Copyright
Julian Reichelt, David Harnasch, Saba Farzan, Michael Seemann Foto: Salonkolumnisten Lizenz: Copyright
 Julian Reichelt, David Harnasch, Saba Farzan, Michael Seemann Foto: Salonkolumnisten Lizenz: Copyright

Julian Reichelt, David Harnasch, Saba Farzan, Michael Seemann Foto: Henning Schulz Lizenz: Copyright

 

 


In Berlin ging am Montag das Blog „Salonkolumnisten“ an den Start. Vier Autoren dieses Blogs sind von Anfang an dabei.
Brexit, Trump, der Aufstieg der AfD, die Erfolge der FPÖ und die nur knapp abgewendete Wahl Norbert Hofers (FPÖ) zum Präsidenten Österreichs – das alles sind Entwicklungen, die nicht nur  beunruhigen, sondern dazu führen, dass sich Menschen zusammen schließen, um etwas zu tun. Handelt es sich bei diesen Menschen um Journalisten, schließen sie sich zu neuen Plattformen zusammen, um sich publizistisch wirkungsvoller gegen die autoritäre Welle zu stellen, die unsere Freiheit bedroht. Ein solche Zusammenschluss sind die Salonkolumnisten. 27 Autorinnen und Autoren haben sich zu dem neuen Blog zusammen gefunden, zu dessen  Auftakt am Montagabend die  Diskussionsveranstaltung „Die Radikalisierung des Weiterlesen

RuhrBarone-Logo