Die NACKTionalmannschaft protestiert in Essen gegen die WM in Katar

Ein Spektakel auf Asche bei frostigen Temperaturen: die Pottoriginale trafen auf die NACKTionalmanschaft | Foto: Pottoriginale

Aus Protest gegen die umstrittene Fußball-Weltmeisterschaft in Katar, ist heute am frühen Nachmittag die „deutsche NACKTionalmannschaft“ auf dem Essener Sportplatz der Ballfreunde Bergeborbeck 1968, unbekleidet auf den Platz gegangen. Einen Tag vor dem offiziellen WM-Eröffnungsspiel sei die Nacktheit „als Symbol für Freiheit“ zu verstehen – so die Worte von Aktionskünstler und Filmemacher Gerrit Starczewski, der hinter diesem Projekt steht. 

Seit drei Jahren treten die Nackt-Fußballer gegen ausgewählte Teams an, es gab schon Spiele gegen unbekleidete Teams aus Holland oder einer DDR-Allstars-Mannschaft. Auf die Rücken der nackten Spieler und Spielerinnen waren große Buchstaben gemalt, die eine kritische Botschaft in die Welt tragen wollen.

Continue Reading

„Niemand wird über eine Leiche stolpern. Ehrenwort!“ – Katars Emir gibt Ruhrbaronen Exklusivinterview

Tamim bin Hamad Al Thani (2020) Foto: Ahmad Thamer Al Kuwari Lizenz: CC0

Es sind nur noch wenige Tage, bis die WM in Katar endlich beginnt und doch reißt der Ärger einfach nicht ab! Nachdem sich der WM Botschafter des Landes, Khalid Salman sowie andere Medienbeauftragte des Landes für westliche Ohren unangenehm äußerten, hat Katars Scheich Tamim bin Hamad Al Thani ein Machtwort gesprochen und übernimmt die Organisation der WM sowie die Öffentlichkeitsarbeit nun selbst. Dank einflussreicher Kontakte ist es gelungen, Al Thani für ein Exklusivinterview zu gewinnen. Zur Sicherheit unseres Redakteurs haben wir das Gespräch live mitgeschnitten.

Ruhrbarone: „Eure Hoheit, zunächst herzlichen Dank für die Möglichkeit, uns hier heute mit Ihnen zu treffen. Eine so angenehme Nacht mit derartig vielen „Annehmlichkeiten“ auf einem Bett aus Gold hatten wir lange nicht…“

Continue Reading

Verkauf des Hamburger Hafens – Ein Chinesisch-Anfängersprachkurs! (uiguren- & taiwanesenfrei)

Olaf Scholz (SPD), Foto: Roland W. Waniek

Es ist ein Jammer. Gerade hat man sich aus Versehen in die Abhängigkeit eines lupenreinen Demokraten begeben, schon beginnt dieser mit einem nicht abzusehenden Angriffskrieg und Völkermord gegen seinen Nachbarn und droht der Welt mit nuklearer Vernichtung. Verständlich, dass sich Deutschland daher zukünftig unabhängig von autoritären Regimen und Völkerrechtsverbrechern machen will, insbesondere solchen, die konstant mit Militärschlägen gegen Nachbarn drohen. Der für seine stete Verteidigung der Demokratie bekannte Vorzeigemenschenrechtler und Friedensaktivist Xi Jinping kommt dem deutschen Bundeskanzler als neuer Kumpel da gerade recht. Umso mehr, da dieser Bereitschaft signalisiert, die marode kritische Infrastruktur der Bundesrepublik zu fördern und so maroden Baustellen wie dem Hamburger Hafen zu neuem Glanz zu verhelfen.

Continue Reading
Werbung

Nach LEG-Wärmerverzichtsforderung: Warum keine solidarische Frierpflicht & Ausreiseverbote für Gutverdiener?

Lars von Lackum (Chief Executive Officer LEG) Foto: LEG/Presse Lizenz: Copyright

Deutschland steht möglicherweise vor einem kalten Herbst. Mit der LEG prescht der zweite deutsche Immobilienkonzern vor und stimmt auf Verzicht und Einschnitte ein. LEG-Konzernchef Lars von Lackum, der mit einem Jahresgehalt von über einer Millionen Euro den Winter an jedem Ort der Welt verbringen kann, empfiehlt seinen Mieterinnen und Mietern hierzu warme Pullis und Wolldecken. Das Manager Magazin zitiert: „Ohne harte Entscheidungen werden wir im Winter in große Probleme laufen“, sagte der Manager der Zeitung weiter. In den eigenen vier Wänden einen zusätzlichen Pullover anzuziehen, werde womöglich nicht ausreichen. „Es wird wohl noch eine warme Wolldecke vonnöten sein.“

Continue Reading
Werbung

Kleiner Russischkurs für Olaf Scholz: „Wolodymyr Selenskyj? Tut mir leid, den Namen habe ich noch nie gehört“

Olaf Scholz (SPD), Foto: Roland W. Waniek

Russland arbeitet an der Unterwerfung des Westens und Deutschland Bundeskanzler Olaf Scholz hat offenbar nicht vor, sich dem in den Weg zu stellen. Für alle Fälle sollte der Kanzler ein paar russische Vokabeln lernen, die ihm das Leben in ein paar Monaten vielleicht leichter machen werden:

Continue Reading
1 2 3 24