Ruhr Uni: Ein Aus-Schalter für die Aggression entdeckt

Eine Maus. Wird sie bald aggressiv? Foto: Rasbak Lizenz: CC BY-SA 3.0


Wie aggressives Verhalten entsteht, ist bislang nur unzureichend verstanden. Forscher der Ruhr Universität Bochum haben nun ein entscheidendes Puzzlestück entdeckt.

Eine Verbindung im Gehirn, die für aggressives Verhalten entscheidend ist, haben Forscher der Ruhr-Universität Bochum (RUB) mit Kollegen aus Bonn bei Mäusen gefunden. Entscheidend ist der sogenannte P/Q-Typ-Kalziumkanal, der auf den Botenstoff Serotonin reagiert. Dass Serotonin eine Schlüsselrolle bei der Emotionsregulation spielt, ist schon länger bekannt. Aber wie

Continue Reading

Der Ruhrpilot

Klinikum der Universität Duisburg-Essen Foto: Dr.G.Schmitz Lizenz: CC BY-SA 3.0


NRW:
Klinikalltag zum Weglaufen(€)…Zeit
NRW: Polizei zerschlägt internationales Schleuser-Netz…Express
NRW: Forscher warnt vor Stau bei der Einbürgerung(€)…WAZ
Ukraine: Nach Putins Etappensieg eskaliert der Krieg der Worte…Welt
Ukraine: „Russland hat in der Ukraine noch nicht richtig angefangen“…FAZ
Ukraine: Kaum Erfolge für Russland…taz
Ukraine: Keine „Fuchs“-Panzer…NTV
Ukraine:Russland hat Munition über Jahre hinaus“(€)…Spiegel
Ukraine: Angriffe in Donezk…Zeit
Ukraine: Schuldzuweisungen an den Westen sind abwegig…NZZ
Ukraine: Russland will Weltmacht werden(€)…Cicero
Ukraine: Die Kriegsparteien in der Ostukraine lecken ihre Wunden…NZZ 
Ukraine: Was plant Putin?…NTV
Debatte: Herr Müller oder die Macht der moralischen Klasse(€)…Welt
Debatte: Biostrom ist die erste Bürgerpflicht…FAZ
Debatte: Wenn Politiker über das Duschen debattieren(€)…NZZ
Debatte: AKW-Laufzeitverlängerung abgelehnt…Welt
Debatte: Ferda Ataman und die „antirassistische Abrissbirne“…Welt
Debatte: Jetzt hat die FDP den Kartoffelsalat…NZZ
Debatte: Gefährliche Gegenwart…FAZ
Debatte: Die Welt als willige Vorstellung(€)…Cicero
Debatte: Wir müssen über Cancel Culture reden(€)…FAZ
Debatte: Was Yücel sagt…Falter
Debatte: Bewegung der Geschäftemacher…Jungle World
Corona: COVID-19-Dashboard…RKI
Corona: 
Coronavirus-Outbreak…Worldometer
Corona: Lauterbach sichert Vorbereitung für Herbst zu…Welt
Corona: Millionen sollten Impfung auffrischen…Zeit
Corona: Die Impfung schützt…FAZ
Corona: Wollen Sie überhaupt wissen, ob Sie Corona haben?…Zeit
Corona: Krebsmedikament senkt Sterberate(€)…Spiegel
Corona: RKI sieht keine Hinweise auf tödlichere Verläufe durch BA.5…RP Online
Corona: Deutlicher Immunescape bei BA.4 und BA.5…PZ
Bochum: Vonovia will Heizungstemperatur nachts absenken…Zeit
Bochum: Bochum-Total ist gestartet…WAZ
Bochum: Bund fördert mit Millionen „Haus des Wissens“…WAZ
Dortmund: Protest gegen neue E-Scooter-Regeln(€)…RN
Dortmund: City bekommt wieder eine weitere Strand-Bar(€)…RN
Duisburg: Schützen nach Clan-Schießerei identifiziert(€)…WAZ
Duisburg: Zahl der Corona-Neuinfektionen konstant hoch…WAZ
Essen: Corona-Welle verschärft Personalprobleme in Kliniken(€)…WAZ
Essen: Massive Existenzängste wegen hoher Energiekosten…WAZ

Bodo im Juli

Das Straßenmagazin im Juli: Jule Weber spricht über Poesie als Beruf, Mille Petrozza über Heavy Metal und Nahverkehr im Ruhrgebiet. Marcel Stawinoga zeigt, wie er den Dortmunder Zoo groß auf Instagram gemacht hat, der Obdachlosenarzt Gerhard Trabert fordert mehr Gleichheit beim Zugang zu medizinischer Versorgung.

Mit 16 startet Jule Weber als Poetry Slammerin, fast zeitgleich wird sie schwanger. Sie bricht die Schule ab und baut sich eine künstlerische Karriere auf. Ihr Weg in die Freiberuflichkeit als alleinerziehende Mutter wurde möglich durch disziplinierte Kreativität und Mut zum Glück.

In den sozialen Medien hat der Dortmunder Zoo zehntausende Fans. Das schafft Kommunikationsmanager Marcel Stawinoga mit einer ziemlich einmaligen Mischung: Um niedliche, kurze Filme herum lernt man eine Menge über Tiere, Artenschutz und Zoo-Arbeit.

Wie trauert man in Familien, wenn die Todesursache Drogen sind? Wie geht man in der Szene mit dem Tod von Freunden um, der jeweils auch das eigene Risiko vor Augen führt? Wie hat sich das Leben ‑ und Sterben ‑ mit harten Drogen verändert? Eine Reportage zum Gedenktag am 21. Juli.

Der Arzt Gerhard Trabert hat im Februar für das Amt des Bundespräsidenten kandidiert, um auf Armut und soziale Ungerechtigkeit hinzuweisen. Seine Forderung: Wir benötigen mehr Gleichheit, auch beim Zugang zu medizinischer Versorgung.

Die Essener Thrash-Metal-Band Kreator spielte bislang etwa 2.000 Konzerte in 65 Ländern und ist ein kultureller Exportschlager des Ruhrgebiets. Sänger und Gitarrist Mille Petrozza ist dabei völlig frei von Rockstar-Allüren oder finsterer Selbststilisierung.

Continue Reading

VfL Bochum: Blau-weißer Familientag und Testspiel gegen Antalyaspor

Foto: VfL Bochum 1848

Eine Woche vor dem Pflichtspielauftakt im DFB-Pokal wird der Samstag (23. Juli) beim VfL Bochum zum Festtag. Ab 11:00 Uhr morgens haben Fans die Gelegenheit, an bekannter Stelle den blau-weißen Familientag zu feiern. Auf dem Parkplatz an der VfL-Geschäftsstelle wird in bewährter Manier jede Menge Abwechslung geboten. Musik und Talk auf der großen Bühne, Speisen und Getränke an den Cateringständen sowie Action und Fun bis 15:00 Uhr an den Spielmodulen für die jüngsten unserer VfL-Anhänger.

Continue Reading

Zeltfestival Ruhr kommt 2022 zurück

In nur sieben Wochen entsteht in den Ruhrauen am Kemnader See endlich wieder die weiße Erlebniswelt, die sich durch ihre hohen Wipfel schon aus weiter Ferne erkennen 

Nichts ist in 2022 selbstverständlich und doch blickt man in diesem Jahr auf einen halbwegs normalen Festivalsommer: Das Zeltfestival Ruhr-Team ist knapp zwei Monate vor Beginn voller Zuversicht und freut sich auf die 13. Ausgabe der Zeltstadt vom 19. August bis zum 4. September. Das Programm ist mit über 35 Abendveranstaltungen vollständig, die Vorbereitungen sind seit langem in vollem Gange, der Aufbau beginnt schon bald.

Bei der heutigen Pressekonferenz ließen zwei der Veranstalterköpfe – Heri Reipöler und Lukas Rüger – die vergangenen, äußerst dynamischen Monate Revue passieren und gaben Einblicke in die Entwicklungen des beliebten Spätsommerfestivals, zu einer Zeit, in der die Kultur- und Festivalbranche weltweit nahezu still stand. Trotz aller Widrigkeiten ziehen die Initiatoren vorrangig eine positive Bilanz:

Aus veritablen Künstler:innen werden im Laufe der Jahre Stars. Ursprünglich für das mittlere Zelt gebucht, kommt für Nico Santos und Alvaro Soler innerhalb der Pandemie das Upgrade für die größte der drei Locations. Die gut durchdachten Festivalstrukturen machen es möglich, mit zu wachsen und Musiker:innen eine Plattform zu bieten, die sie brauchen.

Die Pandemie bietet auch Raum für Neues: So finden TRESENLESEN wieder zueinander und sagen für ein Reunion Gastspiel beim ZfR zu!

Im September 2019 brillierte das Zeltfestival Ruhr mit 140.000 Besucher:innen. Aktuell ist die Euphorie nach einem tollen Festival enorm groß – man rechnet sogar mit einem „Besucher:innen“-Rekord: »Schon jetzt sind 60.000 Tickets verkauft und der Zuspruch reisst nicht ab« so Lukas Rüger. »Das ist ein enorm starker Vorverkauf mit mehr Gästen als erwartet.«

Heri Reipöler erklärt rückblickend: »Das Booking für 2020 wurde gestartet, Ende März 2020 waren bereits 44.000 Tickets verkauft. Mit der Wucht des Corona-Virus verfiel dann alles in den Pandemieschlaf, die Unsicherheit innerhalb der Kulturbranche machte sich breit, viele Existenzen standen auf dem Spiel. Erst im Februar 2022 entspannte sich die Lage und dann stand endlich fest: Das ZfR macht weiter. Dennoch offen war die bange Frage, wie viele Tickets behalten oder umgetauscht wurden. Die unfassbar gute Antwort: 50.000 behielten die bereits gekauften Karten!«

»Es waren also mehr Tickets als vor der Pandemie vergriffen«, so Reipöler, sichtlich gerührt von der Loyalität der Fans. »Die unglaubliche Treue der Besucher:innen, aber auch der Künstler:innen, Marktständler:innen und Gastronom:innen macht das Zeltfestival Ruhr zu dem, was es ist: eine unschlagbar gute Veranstaltung.«

Neben der großen Euphorie über den Erhalt des starken Programms, unterstreichen beste Neuzugänge wie Die Fantastischen Vier und Kurt Krömer oder Tribute to Johnny Cash die Qualität des Festivals. Neben den erwarteten Verkaufsschlagern – ausverkauft sind die Veranstaltungen von Johannes Oerding, Torsten Sträter, Jochen Malmsheimer, Querbeat, Frank Goosen, Michael Mittermeier – freut man sich über ziemlich volle Zelte u.a. bei Gerburg Jahnke, Silbermond und Ben Zucker – jeder Geschmack wird bedient.

In drei imposanten, weißen Eventzelten auf dem traumhaften Areal am Kemnader See auf der Grenze von Bochum nach Witten, präsentiert das Zeltfestival Ruhr alljährlich ein prall gefülltes Programm mit rund 40 spannenden Konzert-,Comedy- und Kabarett-Veranstaltungen.

Komplettiert wird das Programm in den Eventzelten weiterhin mit einem bunten Programm auf den beiden Aussenbühnen. »Wir haben in diesem Jahr auch die ein oder andere große Band gebucht, um die Attraktivität für die Walk In Gäste weiter zu erhöhen«, so die Veranstalter. »Highlights hier sicherlich Reggatta de Blanc – einer fantastischen Sting Tribute Band – Mambo Kurt, Los Gerlachs, Die Feuersteins oder „Zwei Stricher packen aus“.«

Tickets für alle Gastspiele sind an allen Vorverkaufsstellen oder unter der Tickethotline: 0180.500 42 22 erhältlich. 

Bereits gekaufte Tickets aus 2020 / 2021 behalten ihre Gültigkeit!

Alle weiteren Informationen zum Zeltfestival Ruhr unter www.zeltfestivalruhr.de

Zeltfestival Ruhr Künstler:innen-Bestätigungen 2022 im Überblick (Stand 23.06.2022):

Fr 19.08.

Veranstaltung 1: Die Fantastischen Vier

Veranstaltung 2: Selig

Veranstaltung 3: Los Gerlachos

Sa 20.08.

Veranstaltung 1: Johannes Oerding (ausverk.)

Veranstaltung 2: Fischer Z

Veranstaltung 3: Maren

So 21.08.

Veranstaltung 1: Johannes Oerding

Veranstaltung 2: Milow

Veranstaltung 3: Janou

Mo 22.08.

Veranstaltung 1: Alvaro Soler

Veranstaltung 2: Kasalla

Veranstaltung 3: Sounds From Wood

Di 23.08.

Veranstaltung 1: Torsten Sträter (ausverk.)

Veranstaltung 2: Johann König (ausverk.)

Veranstaltung 3: Harry G

Veranstaltung 4: Zwei Stricher packen aus

Mi 24.08.

Veranstaltung 1: Torsten Sträter (ausverk.)

Veranstaltung 2: Jochen Malmsheimer (ausverk.)

Veranstaltung 3:  Eric, Where Is Layla

Do 25.08.

Veranstaltung 1: Revolverheld

Veranstaltung 2: Querbeat (ausverk.)

Veranstaltung 3: Snowfall In June

Fr 26.08.

Veranstaltung 1: Silbermond

Veranstaltung 2: Fritz Kalkbrenner

Veranstaltung 3: Die Feuersteins

Sa 27.08.

Veranstaltung 1: DJ Bobo

Veranstaltung 2: Gregor Meyle & Band

Veranstaltung 3: Rabe Socke

Veranstaltung 4:  BenjRose

So 28.08.

Veranstaltung 1: Gerburg Jahnke

Veranstaltung 2: Frank Goosen (ausverk.)

Veranstaltung 3:  Mambo Kurt

Mo 29.08.

Veranstaltung 1: Nico Santos

Veranstaltung 2: Pamela Falcon

Veranstaltung 3: GQ Acoustic

Di 30.08.

Veranstaltung 1: Ben Zucker

Veranstaltung 2: GOD SAVE THE QUEEN

Veranstaltung 3: Florian Wintels

Mi 31.08.

Veranstaltung 1: Tresenlesen

Veranstaltung 2: Die Feisten

Veranstaltung 3: Groove, Snoop & Tarik

Do 01.09.

Veranstaltung 1: Kurt Krömer

Veranstaltung 2: Tribute To Johnny Cash

Fr 02.09.

Veranstaltung 1: Adel Tawil

Veranstaltung 2: Axel Prahl + Inselorchestra

Veranstaltung 3: Reggatta De Blanc

Sa 03.09.

Veranstaltung 1: Angelo Kelly & Family

Veranstaltung 2: Stoppok

Veranstaltung 3: Udo Klopke Trio

So 04.09.

Veranstaltung 1: The BossHoss

Veranstaltung 2: Michael Mittermeier (ausverk.)

Veranstaltung 3: Volker Rosin

Veranstaltung 4: Yasola

Update: Anthroposophie – Eine kurze Kritik

André Sebastian Foto: PR

Am Freitag, den 24. Juni um 19 Uhr lädt Religionsfrei im Revier zu einem Vortrag von André Sebastiani im Kulturbahnhof Langendreer in Bochum ein. Das Thema ist der Titel seines im letzten Jahr in dritter Auflage erschienenen Buches: „Anthroposophie. Eine kurze Kritik“.  Anthroposophische Einrichtungen, ob Waldorfschulen oder Demeter-Höfe, sind etablierter Bestandteil der Gesellschaft. Gleichwohl unterliegt ihre ideologische Grundlage, dargelegt in den zahlreichen Schriften Rudolf Steiners und seiner heutigen Anhänger, seit langem der Kritik.

Continue Reading

›Bochum ungeschminkt‹ von Daniel Sadrowski

Bochum ungeschminkt – eine Bilderserie von Daniel Sadrowski

Was erzählt die Architektur einer Stadt, wenn wir unseren Blick über das Erdgeschoss hinaus heben? Was erzählt sie über die Menschen, die diese Stadt gestalten, über die, die in ihr leben und die, die sie besitzen?

In den letzten zwei Jahren hat sich der Fotograf Daniel Sadrowski mit Bochums Stadtkörper auseinandergesetzt, mit den Epochen und Baustillen welche die Stadt mitten im Ruhrgebiet prägen.

Das Ergebnis ist die Fotoserie „Bochum ungeschminkt“, deren Titel von einer Strophe aus der Hymne „Bochum“ von Herbert Grönemeyer inspiriert ist.

Continue Reading

VfL Bochum: Comeback von Kevin Stöger „anne Castroper“

Foto: VfL Bochum 1848

Der VfL Bochum 1848 hat Kevin Stöger unter Vertrag genommen. Für den 28-jährigen Österreicher ist eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte, schließlich spielte Stöger bereits von 2016 bis 2018 an der Castroper Straße. Nach einer Zwischenstation bei Fortuna Düsseldorf war der Mittelfeldakteur zuletzt von Oktober 2020 an für den Ligakonkurrenten 1.FSV Mainz 05 aktiv. Kevin Stöger hat beim VfL Bochum 1848 ein Arbeitspapier unterzeichnet, das bis zum 30.06.2024 datiert ist.

Continue Reading

Der Ruhrpilot

Ärmelabzeichen der Polizei NRW Foto: Henning Schlottmann Lizenz: CC BY-SA 4.0


NRW:
Polizei fordert Arbeitsverkürzung(€)…General Anzeiger
NRW:
So mies werden Menschen ausgenutzt…Bild
Ukraine:
„Es fehlt den Ukrainern eindeutig an Material und Gerät“…Welt
Ukraine:
„Sewerodonezk entscheidet über den Donbass“…FAZ
Ukraine:
Großteil von Sjewjerodonezk unter russischer Kontrolle…Zeit
Ukraine:
„Hat jemand im 2. Weltkrieg SO mit Hitler gesprochen?“…Bild
Ukraine:
Tote Zivilisten in der Ostukraine…Spiegel
Ukraine: 800 Zivilisten unter Chemiefabrik in Sewerodonezk verschanzt…FAZ
Ukraine:
Scharfschütze tötet berüchtigten Putin-Söldner…Bild
Ukraine:
„Sie sind Bastarde und Abschaum“(€)…FAZ
Ukraine:
Russische Armee plündert Weizenlager…NZZ
Ukraine:
Russland plant Tribunal über Kriegsgefangene(€)…FAZ
Ukraine:
„Putin war schon damals absolut borniert“(€)…Cicero
Debatte: „Ein dramatisches Versagen deutscher Politik“(€)…Welt
Debatte: Die geistige Elite druckst herum(€)…NZZ
Debatte: Putins Propaganda läuft und läuft(€)…FAZ
Debatte:
Für die Zeit danach…Jungle World
Debatte: Steht der Faschismus vor einem erneuten Durchbruch?(€)…NZZ
Debatte: Der Ukraine-Krieg zeigt, wie verbreitet Judenhass ist…taz
Debatte:
EU-Klimagesetze drohen Europa in Handelskriege zu treiben…Welt
Debatte: Grüne Tabubrüche…FAZ
Debatte:
Warum sich so viele Menschen digital abgehängt fühlen…Spiegel
Corona: COVID-19-Dashboard…RKI
Corona: 
Coronavirus-Outbreak…Worldometer
Corona: RKI meldet deutlich gestiegene Inzidenz…Spiegel
Corona: Moderna meldet Fortschritt bei Omikron-Impfstoff…NTV
Corona: Das heikle Ende der Testzentren(€)…Welt
Corona: Nicht im Blindflug in den Herbst…FAZ
Corona: Lauterbach will Expertenrat-Gutachten…Zeit
Corona: Wenn die Corona-Impfung krank macht(€)…FAZ
Corona: Mit B.5 durch den Sommer…taz
Ruhrgebiet: Ausflüge zur Ruhr-Kultur(€)…RP Online
Bochum: Stahlkocher signalisieren Streikbereitschaft(€)…WAZ
Bochum: Familien fühlen sich bei Wohnungssuche ausgegrenzt(€)...WAZ
Bochum: Stolpersteine erinnern an verfolgte Homosexuelle…Bo Alternativ
Dortmund: Schauspiel-Chefin Wissert unter Druck(€)…WAZ
Dortmund: Signal Iduna investiert 15 Millionen in Firmen-Zentrale(€)…RN
Dortmund: Hetzjagd auf drei Schülerinnen an Realschule…Bild
Duisburg: Wie Duisburg-mit StartUps wachsen will(€)…WAZ
Duisburg: Wenig Betrieb im Impfzentrum…WAZ
Essen: Filmpremiere mit Sophie Rois und Nicolette Krebitz…WAZ
Essen: So läuft der Dreh mit Heiner Lauterbach…WAZ