15000 Gäste bei Lit.Ruhr

Joachim Meyerhoff in der ausverkauften Essener Lichtburg Foto: Ast/Juergens Lizenz: Copyright

Die diesjährige lit.Ruhr hat ihre Besucherzahlen dank weggefallener Corona-Beschränkungen in diesem Jahr verdoppeln können: Vom 19. bis zum 23. Oktober kamen rund 15.000 Gäste zu den knapp sechzig Veranstaltungen in Essen, Bochum, Gelsenkirchen und Oberhausen. Die Auslastung blieb mit 84 Prozent konstant hoch. Gut besucht war auch das kostenlose KlasseBuch-Programm für junge Leserinnen und Leser. 4.000 Kinder kamen zu den 23 Lesungen.

Das diesjährige Literaturfestival endete am gestrigen Sonntag mit Lesungen von Elke Heidenreich in der Lichtburg Essen und Dörte Hansen auf Zeche Zollverein. Die siebte lit.RUHR findet vom 17. bis 22. Oktober 2023 statt.

Dir gefällt vielleicht auch:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Werbung