„Bochum ist solidarisch mit der mutigen Zivilgesellschaft im Iran“

Auf Twitter wird über die Proteste im Iran ausführlich berichtet


Am Sonntag findet in Bochum eine große Solidaritätsveranstaltung mit den Protesten im Iran statt:

„Die 22-jährige Kurdin Zhina Mahsa Amini starb am 16.September. Sie wurde von der iranischen “Sittenpolizei” wegen eines “falsch” getragenen Kopftuches brutalst in Polizeigewahrsam genommen und verstarb zwei Tage später an ihren Verletzungen im Krankenhaus. Das Schicksal von Zhina Mahsa Amini ist kein Einzelfall im Iran. Regelmäßig kommt es im Iran zu Gewalttaten, insbesondere gegenüber Frauen. Der Tod von Jina Masha Amini hat eine Protestwelle im Iran ausgelöst: Die Menschen im Iran gehen für Frauen- und Menschenrechte auf die Straße. Bei den Protesten sind mittlerweile mehr als 50 Menschen getötet worden.

Wenn Menschen dafür getötet werden, dass sie Demokratie und Menschenrechte einfordern, dürfen auch wir Bochumer nicht schweigen. Auch wir wollen in Bochum unsere Solidarität zeigen für den Mut, den die Menschen im Iran für Freiheit auf die Straßen bringen. Wir sind laut und wollen ihre weltweite Stimme für Menschenrechte unterstützen!

Am kommenden Sonntag, dem 02.10.2022, um 15 Uhr zeigen wir unsere Solidarität vor dem Bochumer Rathaus.

Unterzeichnende:

  • Die Grünen im Bochum und Wattenscheid
  • Die Grünen im Rat der Stadt Bochum
  • Grüne Jugend Bochum
  • SPD Unterbezirk Bochum
  • Die SPD im Rat der Stadt Bochum
  • Jusos Bochum
  • FDP Bochum
  • Die FDP im Rat der Stadt Bochum
  • JuLis Bochum
  • Die Linke Bochum
  • Linksfraktion Bochum
  • DGB Ruhr-Mark
  • Jüdische Gemeinde Bochm-Herne-Hattingen
  • Superintendent Dr. Gerald Hagmann, ev. Kirche in Bochum
  • GEMI e.V.
  • IFAK e.V.
  • BONEM e.V.
  • Alevitisches Kultur- und Cemhaus Bochum und Umgebung e.V.
  • Dersim Gemeinde Bochum e.V.
  • Gemeinde der Eziden Bochum e.V.
  • Internationaler Kulturverein Bochum e.V.“

Dir gefällt vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Werbung