0

Borussia Dortmund verlängert mit Torhüter Zlatan Alomerovic

Torwarttrikot des BVB, Saison 2011/2012

Torwarttrikot des BVB, Saison 2011/2012

Am Samstag erlebte er in Berlin ein großes Karrierehighlight. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Ersatztorwart Mitch Langerak fand sich Zlatan Alomerovic plötzlich auf der Bank des BVB im großen Pokalfinale von Berlin wieder. Nun gibt es für ihn eine weitere gute Nachricht. Die Borussia hat den Vertrag mit dem Torhüter ihrer zweiten Mannschaft (U23) heute nämlich offiziell um zwei weitere Jahre verlängert:

„Zlatan Alomerovic wird auch in den kommenden zwei Jahren das Trikot des achtmaligen Deutschen Meisters tragen. Der BVB verlängerte mit dem 22-jährigen Torhüter bis zum 30. Juni 2016.

 „Zlatan hat mit seiner Konstanz nicht nur maßgeblich zum Klassenerhalt unserer U23 beigetragen, sondern verfügt auch über weiteres Entwicklungspotenzial. Insofern ist uns die Entscheidung zur Vertragsverlängerung alles andere als schwer gefallen“, erklärt BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

 Der 22-jährige Alomerovic betont: „Ich bin froh, dass mir der BVB weiter das Vertrauen schenkt. Ich werde alles geben, um zu zeigen, dass der Verein die richtige Entscheidung getroffen hat. Mein Herz schlägt für Schwarz und Gelb.““

RuhrBarone-Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.