1

Das war doch allen klar!

logo_ctdo_200Was von den persönlichen Erinnerungen der Nerds aus den Neunzigern übrig geblieben ist.

Diese und nächste Woche gibt es Vorträge zu den Fakten von Edward Snowdens Enthüllungen.

Spätestens mit der Digitalisierung des Telefonnetzes in den neunziger Jahren tauchten die bekannten Verschwörungstheorien zur Überwachung auf.

Darüber, welche dieser „Spinnereien“ sich im Nachhinein bewahrheitet haben, referiert Thomas Römer vom Chaostreff Dortmund e.V. heute um 20:00 Uhr im Langen August und am 29.10. um 18:00 Uhr an der Ruhr-Uni Bochum im HZO.

Der Eintritt ist frei!

 

 

RuhrBarone-Logo

Ein Kommentar zu “Das war doch allen klar!

  • #1
    Hubi

    Auch noch ein interessanter Termin:

    http://birgit-rydlewski.de/2014/10/23/nsu-untersuchungsausschuss-nrw-2/

    Ankündigung Podcast:

    Um über den in NRW kommenden NSU Untersuchungsausschuss zu sprechen und um eventuelle Fragen zu beantworten dazu, bieten Torsten Sommer und ich am 3. November einen Podcasttermin an. Wir treffen uns um 17.30 Uhr im Dortmunder Büro in der Märkischen Straße 64. Ab 18.00 Uhr läuft dann die Sendung (live plus Aufzeichnung).

    Wie immer sind natürlich interessierte Gäste willkommen. Zur besseren Planung wäre es toll, wenn ihr kurz eine Mail schreibt, falls ihr vor Ort mitdiskutieren wollt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.