#1 | kE sagt am 12. Juni 2016 um 10:10 Uhr

Und wieder ein Bericht über eine tagesaktuelle Forderung unseres Innenministers.

Wenn die Innenminister bei der aktuellen Sicherheitslage keine anderen Schwächen im System sehen, ist ja alles OK.

Nur wie verhält es sich mit den eingebauten KM-Zählern und Multimediakonsolen der Fahrzeuge. Irgendwie sind das ja auch "Smartphones". Es wird spannend, wann das Schauen auf den KM-Zähler verboten wird.