3

Der Ruhrpilot

Jahrhunderthalle Bochum/Foto:Stadt Bochum


Bochum: 
AfD erstreitet vor Gericht Anmietung der Jahrhunderthalle…WAZ
NRW: Terrorverdacht – Razzia gegen Düsseldorfer Hilfsverein Ansaar…WAZ
NRW: Mehr oder weniger Demokratie…Süddeutsche
NRW: Polizei geht gegen islamistisches Netzwerk vor…Kölnische Rundschau
NRW: Berufsverbot für rechten Polizisten...taz
NRW: Art Cologne – Krisenfest am Rhein…FAZ
NRW: Sonntags in die Stadtbücherei…RP Online
NRW: Opposition verspottet Digitalstrategie als Fantasie-Aufsatz…RP Online
NRW: Taxifahrer protestierten vor Landtag gegen Uber und Co….n-tv
NRW: Land holt Top-Forscher Rockenfeller zurück…WAZ
Debatte: Wer den Termin mit dem Schöpfer schwänzt…Welt
Debatte: Wie viel Klimastaat?…FAZ
Debatte: Globale Erwärmung – eine überhitzte Debatte…Standard
Debatte: Grüne Mitläufer…FAZ
Debatte: Die Deutschen – zufrieden nur, wenn sie unglücklich sind…Welt
Debatte: Sprachen wandeln sich immer – aber nie in Richtung Unfug…NZZ
Debatte: Die Rechtspopulisten in der EU formieren sich…Tagesspiegel
Ruhrgebiet: Was ist an den Schulen los?…Emma
Ruhrgebiet: 
Das sind die härtesten Jobcenter…WAZ
Ruhrgebiet: Clan-Kriminalität –  Mehrere Razzien gegen Shisha-Bars…Der Westen
Ruhrgebiet: Polizei bereitet sich auf Sondereinsätze am „Carfreitag“ vor…WAZ
Ruhrgebiet: Neues Glück auf alter Zeche…Bild
Bochum: Ehrgeiziges Bau-Projekt auf früherem Opel-Gelände…WAZ
Dortmund: Hakenkreuz-Schmierer greift Bundespolizisten an…WAZ
Dortmund: SeenotretterInnen berichteten im DKH…Nordstadtblogger
Duisburg: Der Streit um Wera-Gemeinde geht weiter…WAZ
Essen: Stelldichein der Dirigenten-Elite in der Philharmonie…WAZ
Essen: Was die Folkwang-Uni mit Bauhaus zu tun hat…WAZ
Essen: Dringender Hilferuf einer Gesamtschule…WAZ

RuhrBarone-Logo

3 Kommentare zu “Der Ruhrpilot

  • #1
    Helmut Junge

    ZU: Sprachen wandeln sich immer – aber nie in Richtung Unfug…NZZ
    Amüsant zu lesen, wie ein Linguist über die bildungsferne Akademikerschaft in seiner Umgebung denkt. Ja tatsächlich bin ich jetzt überzeugt, daß auch Akademiker oft zu den bildungsfernen Schichten gehören können. Den Eindruck hatte ich allerdings auch früher schon gelegentlich.

  • #2
    thomas weigle

    Als Gender noch Gander hieß und ein oft erwähnten Flugplatz in der Neuen Welt war, war ich in den ersten Wochen des Englischunterichts schwer verstört, gibt es doch in dieser Sprache nur einen Artikel. Noch heute stolpere ich da manchmal drüher. Frühkindliche Spracherziehung hält halt lange vor. Gibt es denn wohl im Englischen die Absicht gendergerecht einen weiblichen Artikel einzuführen?

  • #3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.