4

Der Ruhrpilot

Anja Weber, DGB-Vorsitzender NRW Foto: Thomas Range/DGB NRW

Ruhrgebiet: DGB-Chefin fordert mehr Tempo bei der Ruhrkonferenz…WAZ
NRW: Politisches Gerangel um die Ganztagsschule…RP Online
NRW: Stamp ruft Ausländer zur Wahl auf…RP Online
NRW: Land hofft auf zigtausende Wohnungen in Bahnhofsnähe…WAZ
Debatte: Die Mitte ist nicht „verloren“. Sie macht sich Sorgen…Welt
Debatte: Wo der Daumen links ist…FAZ
Debatte: Wir schlafwandeln in eine neue Wirtschaftskrise…NZZ
Debatte:
Matrix – Filmisches Placebo…Jungle World
Debatte: „Jeder möchte Deutschland sein“…Welt
Debatte: Das Erbe der Postmoderne…Salonkolumnisten
Debatte: Unsere Toten…Cicero
Ruhrgebiet: Jahrelange Bauphase im Schienennetz steht bevor…n-tv
Ruhrgebiet: Wie der BVB und Schalke das Image des Reviers beeinflussen…RN
Ruhrgebiet: So bereitet sich die Bundespolizei auf das Revierderby vor…WAZ
Bochum: 6000 Euro Steuergeld für Knacki-Comedy-Spaß…Bild
Bochum: “Muslime sind die neuen Juden?”…Bo Alternativ
Bochum: Bermudadreieck startet mit Live-Musik in die Freiluftsaison…WAZ
Bochum: SEK stürmt Wohnung eines wegen IS-Video…WAZ
Duisburg: Bahn repariert Hauptbahnhof für Millionen…RP Online
Duisburg: Fassade geräumter Häuser ist ein „Sicherheitsrisiko“…WAZ
Essen: DGB wirbt für Europa…WAZ

RuhrBarone-Logo

4 Kommentare zu “Der Ruhrpilot

  • #1
    re

    @Ruhrkonferenz:
    Mal wieder: "Für eine Verbesserung der Situation im Ruhrgebiet müsse deutlich mehr Geld ausgegeben werden"

    Zuerst sollte man doch wissen, was man überhaupt mach will und dies auch vernünftig kommunizieren. Diese ganzen "Arbeitskreise"/"Konferenzen", die irgendwie Förderung fordern, nerven nur noch.

    In Waltrop braucht es Jahre für eine 08/15 Brücke und eine Bahn wie der RRX ist für NRW das, was für andere Länder eine Marsmission ist.
    OK, dafür hat man an der A1 Brücke in Leverkusen die weltweit komplizierteste Autobahnverkehrsruduzierungsmaßnahme mit vielen tollen Sperren, Veengungen etc. aufgebaut.

  • #2
    abraxasrgb

    @ Jungle & Matrix
    Buzzword-Bingo mit einer Indizienkette á la : Er hat "Autobahn" gesagt, er ist Fascho?
    Echt jetzt? Das Leben des Brian war eine Komödie, liebe Linke 😉
    Man soll immer schön aufpassen, was man einwirft … sonst können dabei peinliche Polit-Trips heraus kommen. #scnr

    Ich empfehle Iron Sky 2 … als Vademecum.

  • #3
    Norbert

    " Die Konturen verschwimmen, und die Grünen passen perfekt zum ironischen Gestus der Postmoderne. "

    https://www.nzz.ch/meinung/klimaschutz-die-gruenen-sind-experten-fuer-den-weltuntergang-ld.1477234

  • #4
    Helmut Junge

    @ Jungle & Matrix,
    die Welt ist kompliziert und wer sie nicht versteht, sollte lieber die "Nachrichten in einfacher Sprache" des ARD-Teletextes lesen, statt sich Gedanken über Verschwörungstheorien a la Matrix zu machen. Habe ich das so richtig verstanden?
    Ich finde den Film übrigens Klasse. Wenigstens den Teil 1. Jetzt unterstellt mir bitte nicht, daß deshalb unbedingt die Rote Pille geschluckt haben muß. Mein Problem ist es nämlich, daß ich fest davon überzeugt bin, gar keine Pille geeschluckt zu haben. Das könnte aber auch ein Indiz dafür sein, daß alles noch viel gefährlicher ist, als wir denken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.